FUßBALL

Fabian Lutz wechselt zum TSV Landsberg

Der Bayernliga-Aufsteiger TSV Landsberg lässt mit einer weiteren namhaften Neuverpflichtung aufhorchen: Fabian Lutz trägt ab sofort das Trikot des Tabellenzwölften.

Der 24-jährige Außenverteidiger verließ den Regionalligisten FC Memmingen im August 2019 Richtung USA und absolvierte dort ein Fußball-Stipendium. Eigentlich hätte es bis Juni dieses Jahres andauern sollen, doch aufgrund der Corona-Pandemie kehrte Lutz bereits im April zurück. Lutz hatte vor seinem Aufenthalt in den Staaten 93 Regionalliga-Partien für den FC Memmingen absolviert. „Für Landsberg hab ich mich entschieden, weil ich Muri Salemovic aus Memminger Zeiten noch gut kenne und die Gespräche auch deswegen sehr gut waren“, begründet Lutz seinen Wechsel zum TSV. dme

Kommentare