Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ex-Profi wechselt nach Landshut

Die SpVgg Landshut aus der Landesliga Südost hat kurz vor Transferende noch einen Hochkaräter verpflichtet.

Es kommt der 26 Jahre alte Deutsch-Spanier Kevin Pino Tellez, der in den Nachwuchs-Bundesligateams von Rot-Weiß Essen ausgebildet wurde. Danach war der in Hemer in Nordrhein-Westfalen geborene Kicker bei den Regionalligisten VfR Neumünster, TSV 1860 München II, Lüneburger SK, KFC Uerdingen, FC Rot Weiß Erfurt und SV Babelsberg 03 unterwegs. Mit Uerdingen schaffte er 2017/18 sogar den Aufstieg in die 3. Liga. Zuletzt trug er das Trikot des zypriotischen Zweitligisten PO Xylotymbou. „Ich habe aber inzwischen mit Profifußball abgeschlossen und will mich in München der Ausbildung zum Physiotherapeuten widmen“, sagt der Landshuter Neuzugang.dme

Kommentare