Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fußball

Ex-Profi Vollmannspielt für Kirchheim

Der Kirchheimer SC, Schlusslicht in der Landesliga Südost, meldet einen Transfercoup: Es kommt der ehemalige Zweitliga-Profi Korbinian Vollmann.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler wird für den KSC eine große Verstärkung sein.

Beim Kirchheimer SC begann Vollmann einst das Fußballspielen im Alter von sechs Jahren. Über die Stationen SV Pullach, SpVgg Unterhaching und den TSV 1860 München gelangte er in den Profibereich. In 155 Spielen stand er in den höchsten Spielklassen (88-mal zweite Bundesliga, 67-mal dritte Liga) auf dem Platz. Weitere Vereine waren der SV Sandhausen in der 2. Liga und der FC Hansa Rostock in der 3. Liga. Weil er seine Profi-Laufbahn im Sommer beendet hat, kehrte Vollmann mit seiner Frau nun nach München zurück und legt nun das Hauptaugenmerk auf den Beruf. Er möchte aber nebenbei noch Fußball spielen und heuerte daher bei seinem Heimatverein im Osten Münchens an.dme

Kommentare