Ex-Burghauser nach Zwickau

Vierter Winterabgang für den Regionalligisten SpVgg Greuther Fürth II: Außenbahnspieler Can Coskun, der es in der laufenden Saison in 21 Spielen auf drei Treffer für die Kleeblättler gebracht hat, wechselt eine Liga höher zum Drittligisten FSV Zwickau.

Der Linksfuß, der auch kurz in Burghausen unter Vertrag stand, hat im Probetraining überzeugt. dme

Kommentare