Erster Turniersieg für SBR-Tanzpaar

+

Lena Tarubarova und Alexander Simotka von der Tanzsportabteilung im Sportbund DJK Rosenheim konnten beim 15.

Kolbermoorer Tanzsportwochende um den 28. Mangfallpokal ihren ersten Turniersieg in der Hauptgruppe II D Latein feiern. Für die zwei Rosenheimer war dies der erste Sieg im zweiten Turnier. In den Tänzen Cha-Cha-Cha und Rumba überzeugten die zwei Sportbundler die Wertungsrichter eindrucksvoll und erhielten zehnmal die Bestnote 1. Im abschließenden Jive erhielten sie dann nur noch von zwei Wertungsrichtern die 1 und dreimal die Note 2. Durch den klaren Vorsprung in den ersten zwei Tänzen war ihnen der Turniersieg jedoch nicht mehr zu nehmen.

Kommentare