Erster Neuzugang für Türkgücü

Türkgücü München, mit neun Punkten Vorsprung Tabellenführer in der Regionalliga Bayern, meldet den ersten Neuzugang für die nächste Saison: Es kommt der 28 Jahre alte Marco Raimondo-Metzger.

Der Innenverteidiger wechselte erst in der Winterpause vom TSV 1860 München zum SV Heim stetten. Ausgebildet wurde der 1,87 Meter große Abwehrmann bei der TSG Hoffenheim, ehe er im Herrenbereich beim SC Freiburg II, dem 1. FC Kaiserslautern II und Wormatia Worms knapp 150 Regionalliga-Einsätze absolvierte. „Raimondo lebt mit seiner Familie in München und hat in seiner Laufbahn schon einiges gesehen. Wir freuen uns, dass er die sportliche Herausforderung bei uns annimmt“, sagt Türkgücü-Kaderplaner Roman Plesche. dme

Fussball

Kommentare