Die ersten Finalisten stehen bereits fest

Rosenheim/Mühldorf. – Während die B-Junioren erstmals ins Geschehen eingegriffen haben und die A-Junioren noch gar nicht gestartet sind, haben die E-Junioren bei den Hallen-Kreismeisterschaften der Nachwuchsfußballer im Kreis Inn/Salzach bereits die Vorrunde abgeschlossen.

Gespielt wurde die Futsalvariante in den Hallen in Rimsting und Neumarkt-St. Veit.

Dabei haben die B-Junioren der SG Neubeuern/Samerberg, vom TSV Bad Endorf, der SG Winhöring/Pleiskirchen/Perach und JFG FC Holzland/Inn die nächste Runde erreicht. Bei den C-Junioren qualifizierten sich der TSV Bad Endorf, die SG Raubling/Großholzhausen/Nicklheim, SG Rimsting/Breitbrunn-Gstadt, JFG FC Holzland/Inn, der FC Mühldorf und die SG Raitenhaslach/Emmerting für die Zwischenrunde. Dort stehen auch die D-Junioren der SG Neubeuern/Samerberg, SG Au/Feilnbach, SG Söllhuben/Riedering, JFG FC Holzland/Inn, SG Stammham/Marktl/Haiming und JFG FC Bavaria Isengau. Und bei den E-Junioren komplettierten der SV Wacker Burghausen, FC Mühldorf und VfL Waldkraiburg die Zwischenrunde.

Den Einzug ins E-Junioren-Finalturnier haben die beiden Rosenheimer Clubs vom SV Pang und SV Westerndorf geschafft. Beide blieben in der ersten Zwischenrunde in Rimsting ungeschlagen, gewannen vier Partien und trennten sich im Direktduell 1:1.

In den Vorrunden behielten die C-Junioren der JFG FC Holzland/Inn und die E-Junioren des SV Wacker Burghausen eine weiße Weste und feierten ausschließlich Siege. Ungeschlagen blieben in ihren Turnieren die B-Junioren der SG Neubeuern/Samerberg und der SG Winhöring/Pleiskirchen/Perach, die C-Junioren vom TSV Bad Endorf sowie die D-Junioren der SG Neubeuern/Samerberg und der JFG FC Holzland/Inn. Die D-Junioren aus Neubeuern/Samerberg und die Burghauser E-Junioren überstanden ihre Turniere sogar ohne Gegentreffer.

Einmal musste der direkte Vergleich die Quali für die nächste Runde entscheiden: Hier siegten die B-Junioren der JFG FC Holzland/Inn. Nach unentschiedenen Direktvergleichen verhalf das bessere Torverhältnis den D-Junioren der JFG FC Bavaria Isengau sowie den E-Junioren des VfL Waldkraiburg in die Zwischenrunde.

Am kommenden Wochenende startet die Vorrunde bei den A-Junioren, dazu finden weitere Vorrunden und die nächste Zwischenrunde bei den E-Junioren statt. Gespielt wird in den Hallen in Rott und Bad Reichenhall. Alle Ergebnisse und die nächsten Termine:

A-Junioren

Vorrunde 1am Sonntag, 1. Dezember, ab 14.30 Uhr in Rott mit SG Bruckmühl/Götting/Vagen, SG Feldkirchen/ Höhenrain/Weyarn/Wall, ESV Rosenheim, JFG Mangfalltal-Maxlrain, SG Rott/Ramerberg und SV/DJK Heufeld.

Vorrunde 2am Sonntag,1. Dezember, ab 14.30 Uhr in Bad Reichenhall mit SG Bad Endorf/Rimsting, SG Palling/ Traunwalchen, SG Bernau/ Aschau/Frasdorf, SG Raubling/Großholzhausen/Nickl- heim, SV Schloßberg-Stephanskirchen und TSV Bad Reichenhall.

B-Junioren

Vorrunde 1 in Rimsting:1. SG Neubeuern/Samerberg 11:3 Tore/14 Punkte, 2. TSV Bad Endorf 7:3/13, 3. DJK-SV Edling 9:4/11, 4. SG Riedering/Söllhuben 7;7/7, 5. TSV Rimsting 2:3/7, 6. SG Aschau/Bernau/Frasdorf 4:10/4, 7. SC Rechtmehring 3:13/3.

Vorrunde 2 in Neumarkt-St. Veit: 1. SG Winhöring/Pleiskirchen/Perach 10:1/13, 2. JFG FC Holzland/Inn 6:2/10, 3. FC Mühldorf 8:4/10, 4. SG Tacherting/Peterskirchen/Engelsberg 5:7/7, 5. JFG FC Bavaria Isengau 5:7/3, 6. TSV Neumarkt-St. Veit 1:14/0.

Vorrunde 3am Samstag, 30. November, ab 14.30 Uhr in Rott mit SG Bruckmühl/ Götting/Vagen, SG Feldkirchen/Höhenrain/Weyarn/ Wall, SG Forsting/Albaching, SG Rott/Ramerberg, SB/DJK Rosenheim, SG Oberndorf/ Maitenbeth und SV Westerndorf.

Vorrunde 4am Samstag, 30. November, ab 14 Uhr in Bad Reichenhall mit SG Bad Reichenhall/Hammerau, SG Burghausen II/Haiming/ Marktl/Stammham, JFG Hochstaufen, SG Laufen/Leobendorf, SG Traunwalchen/ Palling, SG Trostberg/Heiligkreuz und TSV Berchtesgaden.

C-Junioren

Vorrunde 3in Rimsting:1. TSV Bad Endorf 12:2/16,2. SG Raubling/Großholzhausen/Nicklheim 4:1/12, 3. SG Rimsting/Breitbrunn-Gstadt 4:4/9, 4. SG Riedering/Söllhuben 8:8/7, 5. SG Neubeuern/Samerberg 1:4/5, 6. TSV Bernau 4:8/4, 7. SV Prutting 1:7/3.

Vorrunde 4 in Neumarkt-St. Veit:1. JFG FC Holzland/Inn 15:3/15, 2. FC Mühldorf 12:5/10, 3. SG Raitenhaslach/Emmerting 6:7/7, 4. SG Winhöring/Perach/Pleiskirchen 4:8/6, 5. SG Neumarkt-St. Veit/Egglkofen 5:8/6, 6. SG Stammham/Marktl/Haiming 0:11/0.

Vorrunde 5 am Sonntag,1. Dezember, ab 9 Uhr in Rott mit SG Feldkirchen/Höhenrain, SG Kraiburg/Taufkirchen, SG Rott/Ramerberg, ESV Rosenheim, JFG FC Bavaria Isengau, SV Westerndorf und TuS Großkarolinenfeld.

D-Junioren

Vorrunde 3 in Rimsting:1. SG Neubeuern/Samerberg 13:0/16, 2. SG Au/Feilnbach 8:5/11, 3. SG Söllhuben/Riedering 7:5/10, 4. TSV Bernau 9:8/9, 5. SV Prutting 3:7/5, 6. SG Raubling/Großholzhausen/Nicklheim 2:6/4, 7. TSV Rimsting 1:12/2.

Vorrunde 4 in Neumarkt-St. Veit: 1. JFG FC Holzland/Inn 20:3/16, 2. SG Stammham/Marktl/Haiming 4:4/9, 3. JFG FC Bavaria Isengau 6:4/8, 4. DJK SV Raitenhaslach 4:3/8, 5. SG Neumarkt-St. Veit/Egglkofen 3:9/4, 6. SG Tüßling/Teising 2:10/4, 7. FC Mühldorf 3:9/3.

Vorrunde 5am Samstag, 30. November, ab 9 Uhr in Rott mit ASV Rott, SB/DJK Rosenheim, JFG Mangfalltal-Maxlrain, SV Westerndorf, TSV Aßling, TSV Bad Endorf und TSV Rohrdorf-Thansau.

E-Junioren

Vorrunde 5 in Neumarkt-St. Veit: 1. SV Wacker Burghausen 24:0/15, 2. FC Mühldorf 8:3/12, 3. VfL Waldkraiburg 5:5/7, 4. SG Erlbach/Gumpersdorf 7:8/7, 5. TSV Reischach 2:16/3, 6. SG Neumarkt-St. Veit/Egglkofen 1:15/0.

Zwischenrunde 1in Rimsting: 1. SV Pang 11:2/13, 2. SV Westerndorf 10:2/13, 3. SV Linde Tacherting 3:9/7, 4. TSV Wasserburg 4:4/6, 5. TuS Traunreut 1:4/2, 6. TSV Rimsting 1:9/1.

Zwischenrunde 2am Samstag, 30. Dezember, ab 9.30 Uhr in Bad Reichenhall mit SV Schloßberg, SV Wacker Burghausen, TSV Bad Reichenhall, TSV Bernau, TSV Bad Endorf und TuS Bad Aibling. tn

Kommentare