Erste Saisonniederlage für Rott

Der Ball ging bei der Rotter Heimniederlage nicht oft genug in den gegnerischen Korb.

Rott – Die Rotter Basketball-Herren mussten gegen den SV Wacker Burghausen 2 mit 53:62 die erste Saisonniederlage hinnehmen.

Die Rotter starteten unkonzentriert ins Spiel und mussten bereits im ersten Viertel mit 7:18 einem Rückstand hinterherlaufen. Auch das zweite Viertel konnte nicht gewonnen werden, sodass man zur Halbzeit bereits mit 19:35 hinten lag. Nach der Halbzeit kamen die Rotter besser ins Spiel und versuchten im letzten Viertel, das Ruder herumzureißen. Das Viertel konnte zwar noch mit 20:9 Punkten deutlich gewonnen werden, zum Sieg reichte es aber nicht mehr. Topscorer beim ASV waren Josef Müller mit 15, Andreas Gröbmayr mit 14 sowie Jan-Lukas Knoll mit acht Punkten.

Die nächsten beiden Wochenenden haben die Rotter Herren spielfrei, danach folgen zwei Auswärtsspiele. re

Kommentare