Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kegeln

Erst zwei Pleiten, dann zwei Erfolge

Zwei Niederlagen hat es am sechsten Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding für die Edlinger Kegel-Teams gegeben.

Die Herren I mussten in der Bezirksliga auch das dritte Spiel in Folge abschreiben und den Gästen von Inter Assling die Punkte überlassen. Die Einzelleistungen: Bernhard Beck 410:434 Holz, Ernst Sterzig 387:424 Holz, Helmut Maier 413:463 Holz und Michael Huber 433:436 Holz. So fiel die Niederlage mit 1643:1757 Holz relativ deutlich aus. Das A-Klassen-Team konnte im Spitzenspiel beim KC Schönau nicht die erste Saisonniederlage vermeiden und verlor mit 854:873 Holz. Am siebten Spieltag sah es wieder besser für die Edlinger aus: Die beiden Mannschaften konnten einen Doppelsieg feiern. In der Bezirksliga erkämpften sich die Herren beim KC Schönau II mit 1672:1623 Holz den ersten Saisonerfolg. Die besten Resultate für Edling gelangen Bernhard Beck mit 426 Holz, Michael Huber mit 433 Holz und Helmut Maier mit 434 Holz. In der A-Klasse mit 60 Schub wetzten die Edlinger die Scharte von Schönau zu Hause gegen Ajax Assling aus und siegten mit 900:89 Holz. Das beste Einzelergebnis erzielte Andrea Wagner mit 253 Holz.re

Kommentare