Ersatzgeschwächt mit 1:9 verloren

Niederbergkirchen – Ersatzgeschwächt trat der Tabellenletzte der Bezirksoberliga/Herren der Gruppe Oberbayern Ost, die zweite Herren-Mannschaft des Sportvereins Niederbergkirchen, beim Tabellenachten TSV Neuötting an und verlor das Punktspiel klar mit 1:9.

Den Ehrenpunkt holte das Doppel Sebastian Hammer/Christian Zenefels mit einem Fünfsatz-Sieg. Am hinteren Paarkreuz spielten Melanie Hingerl und Christina Zenefels, denen aber trotz kämpferischen Einsatzes Einzelsiege verwehrt blieben. Auch das gemeinsame Doppel ging nach drei Sätzen verloren. Nach 14 von 18 Punktspielen steht die erste Herren-Mannschaft des SV Niederbergkirchen an der Tabellenspitze mit 23:3 Punkten vor TTV Rosenheim (23:5) und TSV Gars (22:6). Der SVN II ist mit 1:27 Punkten Letzter und erwartet am 7. März um 14 Uhr den Tabellensechsten Bruckmühl. hus

Kommentare