U23 erneut ohne Gegentor

Buchbach – Die U23 des TSV Buchbach bleibt in der Fußball-Bezirksliga Ost in der Erfolgsspur: Das Team von Trainer Markus Nistler setzte sich am Freitagabend gegen die SpVgg Haidhausen mit 1:0 durch und steht jetzt im oberen Tabellendrittel.

„20 Punkte nach zwölf Spielen hätte ich vor der Saison sofort unterschrieben“, freut sich Nistler über die komfortable Ausbeute.

Die Rot-Weißen waren fast über die gesamte Partie tonangebend und ließen die gefährlichen Angreifer des Gegners um Stefan de Prato kaum zur Entfaltung kommen.

„Wir sind hinten bis auf eine einzige Situation, als wir den Ball im Mittelfeld verloren haben, Haidhausen die Chance aber verstolpert hat, richtig gut gestanden“, zollt Markus Nistler seiner Mannschaft, die zum dritten Mal in Folge ohne Gegentor geblieben ist, ein großes Kompliment: „Sieben Punkte mit 2:0 Toren zu holen, das gelingt auch nicht alle Tage.“

TSV Buchbach II:Süßmaier – Linner, Orth, Hitzlsperger, Batljan – Abazaj, Akdemir – Sztaf (75. Rexhepi), Flores (55. Mattera), Zehentmeier – Bircan (90. Weinzierl).

Tor: 1:0 Rexhepi (85.)

Schiedsrichter: Franzl (Waldtrudering)

Zuschauer: 75. mb

Kommentare