Landesliga-Ecke

Der SV Erlbach hat mit einem 2:1-Sieg bei Verfolger VfB Hallbergmoos die knappe Tabellenführung in der Fußball-Landesliga Südost vor dem TSV Eintracht Karlsfeld verteidigt und führt das Klassement nach dem vorletzten Vorrundenspieltag mit einem Punkt Vorsprung an.

Neuer Tabellendritter ist der SB Chiemgau Traunstein, der sich im Verfolgerduell beim Kirchheimer SC mit 1:0 durchsetzen konnte, aber nur zwei Punkte Vorsprung auf den Tabellenachten aus Kirchheim hat – es geht also weiterhin richtig eng und spannend zu.

Der 3:0-Erfolg des TSV Ampfing gegen den bisherigen Tabellenvierten fiel nicht nur überraschend deutlich aus, vielmehr hätten die Schweppermänner nach der besten Saisonleistung sogar noch höher gewinnen können. Den Vier-Punkte-Rückstand zum rettenden Ufer konnte die Mannschaft von Trainer Klaus Seidel allerdings nicht verkürzen, weil auch der TuS Holzkirchen und der TSV Kastl ihr Punktekonto dreifach aufgestockt haben.

Bayernliga-Absteiger Holzkirchen setzte sich knapp mit 3:2 gegen den weiter kriselnden SE Freising durch und Kastl feierte dank eines späten Treffers von Yunus Karayün ein 1:0 gegen Schlusslicht ASV Dachau.

TSV Ampfing – TSV Grünwald 3:0 (2:0). Tore: 1:0 Liviu Pantea (19.), 2:0 Daniel Toma (35.), 3:0 Liviu Pantea (83.); Zuschauer: 150.

FC Töging – SB Rosenheim 0:2 (0:1).Tore: 0:1 Marko Dukic (5.), 0:2 Christoph Börtschök (75.); Zuschauer: 230.

TSV Kastl – ASV Dachau 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Yunus Karayün (80.); Zuschauer: 160.

VfB Hallbergmoos – SV Erlbach 1:2 (0:0). Tore: 0:1 Johannes Maier (51.), 1:1 Andreas Kostorz (62., Foulelfmeter), 1:2 Peter Schreiner (85.); Zuschauer: 280.

Kirchheimer SC – SB Chiemgau Traunstein 0:1 (0:1).Tor: 0:1 Goran Divkovic (42.); Zuschauer: 120; Besonderheit: Kirchheims Sebastian Zielke scheitert mit Foulelfmeter an Marko Kao (82.).

1. FC Passau – TSV Waldkirchen 2:0 (0:0).Tore: 1:0 Ibrahim Yildirim (79., Foulelfmeter), 2:0 Ibrahim Yildirim (85.); Zuschauer: 370.

TSV Eintracht Karlsfeld – FC Sturm Hauzenberg 2:1 (1:1). Tore: 0:1 Fabian Wiesmaier (3.), 1:1 Marko Juric (45.), 2:1 Burkibar Cisse (51.); Zuschauer: 100; Gelb-Rot gegen Karlsfelds Lukas Regman (90. +2) wegen wiederholten Foulspiels.

SpVgg Landshut – FC Unterföhring 0:0. Tore: Fehlanzeige; Zuschauer: 140.

TuS Holzkirchen – SE Freising 3:2 (2:0). Tore: 1:0 Sean Erten (27., Foulelfmeter), 2:0 Anton Bauer (32.), 2:1 Sebastian Hofmaier (48.), 3:1 Burhan Bahadir (88.), 3:2 Nikolai Davydov (90. + 4); Zuschauer: 100. mb

Kommentare