Erinnerung an Robert Müller

Betrifft:. OVB-Sportserie „20 Jahre Starbulls Rosenheim“

Als aktiver Sportler verfolge ich den Zuschauersport Eishockey aus Zeitgründen nur noch am Rande. Desgleichen lese ich die Sportberichte des jetzigen Drittligaklubs in Ihrer Zeitung nur noch sporadisch und bin stolz auf jeden Spieler, der es aus unserer Stadt in die große Sportwelt geschafft hat. Seit Jahren vermisse ich den Namen Robert Müller, der gebürtiger Rosenheimer war und es als einheimischer Spieler bis zum Nationaltorwart und vielfachen Nationalspieler für Deutschland geschafft hat. In der OVB-Sportserie „20 Jahre Starbulls Rosenheim“ wird kein einziges Mal auf den hochrangigen Spieler eingegangen beziehungsweise seine Erfolge gewürdigt. Als Nichtinsider kann ich mir keinen Reim darauf machen. Ebenfalls sollte darauf hingewiesen werden, dass er einen tragischen Tod erlitten und lange gegen seine Krankheit gekämpft hat. Ich habe ihn als tollen Menschen, der es sehr weit gebracht hat, und als sportlichen Typen in bester Erinnerung.

Richard Hofbauer

Rosenheim

Anmerkung der Redaktion:Die Serie bezieht sich auf die Starbulls Rosenheim seit der Neu-Vereinsgründung im Mai 2000. Robert Müller spielte nicht mehr für den neuen Verein und kommt deshalb nicht in dieser speziellen Serie vor. Er ist aber auch in der OVB-Sportredaktion nicht vergessen!

Kommentare