Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die Langstrecke ist ihre Passion

Erfolge für Läufer des SV Schwindegg – Titel für Ultraläufer Christian Jakob

Rainer Leyendecker (SV Schwindegg, Mitte) gehört zu den besten Langstreckenläufern Deutschlands in seiner Altersklasse.
+
Rainer Leyendecker (SV Schwindegg, Mitte) gehört zu den besten Langstreckenläufern Deutschlands in seiner Altersklasse.

Die Marathon- und Ultraläufer des SV Schwindegg haben fleißig trainiert und auch die ersten Erfolge eingefahren. Ein Ex-Schwindegger wurde sogar Deutscher Meister.

Schwindegg – Wenn es wie jetzt im Frühling wieder über die Marathondistanz und noch längere Strecken geht, dann sind die Läufer des SV Schwindegg in ihrem Element und nach den Corona-Einschränkungen gleich wieder am Start. Anscheinend haben sie im Vorfeld auch ordentlich trainiert, denn Rainer Leyendecker stand schon zweimal auf dem Siegerpodes t. Zunächst holte er sich bei den Deutschen Meisterschaften über 100 Kilometer die Bronzemedaille, um anschließend beim Dreiburgenland Marathon im Bayerischen Wald als Sieger seiner Altersklasse ganz oben zu stehen. Dabei hatte er auf den 42,2 Kilometern auch noch 800 Höhenmeter zu erlaufen.

Günther Weitzer lernte in seinem 78. Marathonlauf den Zürich Marathon kennen, auch um weitere Trainignskilometer für die nächsten geplanten Starts zu sammeln. Ein Höhepunkt dürfte für den Schwindegger der Königsschlösser Marathon in Füssen sein, wo er bei der 20. Ausgabe seinen 20. Start anpeilt.

Einen deutschen Meistertitel errang der frühere Schwindegger und jetzt für den LC Auensee Leipzig startende Ultraläufer Christian Jakob, der in hervorragenden 7:54:59 Stunden über 100 Kilometer die Goldmedaille erlief.

Die Ergebnisse, 6 Stundenlauf Kelheim : Albert Lehrhuber 48 km (SV Schwindegg)

Zürich Marathon (42,2 km) : Günther Weitzer 4:37:23 (SV Schwindegg)

Deutsche Meisterschaft Ubstadt-Weiher (100 km) : Christian Jakob 7:54:59 (1. M45, LC Auensee Leipzig), Rainer Leyendecker 11:24:48 (3. M65, SV Schwindegg)

Dreiburgenland Marathon Thurmansbang (42,2 km) : Rainer Leyendecker 4:08:28 (1. M65, SV Schwindegg).efl

Mehr zum Thema