VOLLEYBALL

Bad Endorf bei der „Bayerischen“

In Mühldorf wird am Wochenende der bayerische Meister der männlichen Jugend des Jahrgangs 2005 und jünger im Volleyball ermittelt.

Mit einem achten Platz bei der südbayerischen Meisterschaft hat sich der Nachwuchs des TSV Bad Endorf für die „Bayerische“ mit 16 Teilnehmern qualifiziert. In der Vorrunde am heutigen Samstag trifft der TSV Bad Endorf neben dem Topfavoriten TuS Holzkirchen auf den SV Schwaig (Mittelfranken) und TuS Frammersbach (Unterfranken). Hier gilt es, sich eine gute Ausgangssituation zu schaffen, um am Sonntag das Ziel Top-Acht zu erreichen. re

Kommentare