Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


RADSPORT

Emil Herzog von Rang 64 auf 13

Die Fahrer des Radsport-Teams Auto Eder stellen ihr Können nicht nur auf der Straße, sondern auch auf dem Mountainbike unter Beweis.

Emil Herzog ging bei der UCI Junior World Series im baden-württembergischen Albstadt an den Start und sicherte sich im Kreis der weltbesten Nachwuchs-Mountainbiker den 13. Rang. Die Platzierung ist umso höher einzuschätzen, als dass der 16-Jährige das Rennen von Rang 64 aus in Angriff nehmen musste.re

Kommentare