EM-Gold im Doppel

+

Großer Erfolg für Sabine Winter und Kristin Silbereisen, die beide in Diensten des Tischtennis-Bundesligisten SV-DJK Kolbermoor stehen: Bei den Europameisterschaften in Budapest gewannen sie die Goldmedaille im Doppel.

In einem rein deutschen Finale behielten sie gegen Shan Xiaona/Petrissa Solja aus Berlin die Oberhand. Die Entscheidung im Endspiel fiel erst im siebten Durchgang mit dem zweiten Matchball zum 11:9. Zuvor hatte sich das Kolbermoorer Duo in den meisten Partien souverän durchgesetzt, lediglich das Halbfinale gegen eine ungarische Paarung ging ebenfalls in den Entscheidungssatz. Während Silbereisen erstmals Gold bei einer Europameisterschaft gewann, war es für Winter bereits der zweite kontinentale Titel im Doppel.

Kommentare