Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Viel Potenzial im Nachwuchs

Spiele werden im Kopf entschieden: Starbulls-Eishockeyspieler mit Mentaltrainer Marcus Kerti

Mentaltrainer Marcus Kerti und Starbulls Rosenheim-Geschäftsführer Daniel Bucheli freuen sich auf die Zusammenarbeit.
+
Mentaltrainer Marcus Kerti und Starbulls Rosenheim-Geschäftsführer Daniel Bucheli freuen sich auf die Zusammenarbeit.

„Ich arbeite sehr gerne mit Menschen, insbesondere Sportlern und will mit ihnen das Bestmögliche erreichen und sie weiterbringen“, sagt Marcus Kerti, der neue Mentaltrainer bei den Starbulls Rosenheim.

Rosenheim – In Zukunft werden die Eishockeyspieler Starbulls Rosenheim sowohl im Profi- als auch im Nachwuchsbereich mit dem Mentaltrainer Marcus Kerti zusammenarbeiten. Dieser wird die Spieler in verschiedenen Bereichen unterstützen. Es heißt ja oft genug: „Spiele werden oft im Kopf entschieden.

Kerti ist ehemaliger Eishockeyspieler

Der ehemalige Eishockeyspieler kennt die Herausforderungen, die das Eishockey im Speziellen und der Leistungssport im Allgemeinen mit sich bringen.

Lesen Sie auch: „Da kann der Trainer mitreißen“

„Wir freuen uns sehr, dass wir in Marcus Kerti einen Mentaltrainer gefunden haben, der perfekt zu unserem Verein passt. Er hat sehr viel Erfahrung im Sportbereich und gerade im Eishockey kennt er sich enorm gut aus. Durch seine persönlichen Erfahrungen, die er als Spieler sammeln konnte, bringt er auch fachlich eine Menge Qualität mit. Aber auch im Nachwuchsbereich wollen wir den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten geben mit einem Experten in diesem Gebiet zusammenzuarbeiten und sich auszutauschen“, so Daniel Bucheli, Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim.

„Ich will Sportler weiterbringen“

Marcus Kerti über die Zusammenarbeit mit den Starbulls: „Ich arbeite sehr gerne mit Menschen, insbesondere Sportlern und will mit ihnen das Bestmögliche erreichen und sie weiterbringen. Gerade im Nachwuchsbereich gibt es auf mentaler Ebene viel Potenzial.re

Kommentare