Eine Laufreise durch den Landkreis

Start zum Crosslauf Waldkraiburg im Jahnstadion. Anschließend geht es auf die Wege im Daimlerwald. Fladerer
+
Start zum Crosslauf Waldkraiburg im Jahnstadion. Anschließend geht es auf die Wege im Daimlerwald. Fladerer

Mühldorf. – Es geht schon wieder los, oder auch weiter.

Denn der Laufsport im Allgemeinen kennt keine Saison. Bereits am kommenden Samstag, 25. Januar, beginnt die Crosslaufserie 2020 in Waldkraiburg, dort wo der Laufsport in der Region, ja auch in Deutschland unzertrennbar mit dem VfL verbunden ist. Der in seinen besten Zeiten viele deutsche Meister stellte und deren Rekorde zum Teil heute noch bestehen. Andererseits haben die Leichtathleten seit Jahrzehnten immer für eine herausragende Nachwuchsarbeit gesorgt, deren Erfolge jedoch nicht bis in den Bereich der Erwachsenen anhielten. Die Crossläufe beginnen am Samstag um 11.30 Uhr im Jahnstadion für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Auch ein Hobbylauf ist im Programm.

Das Frühlings-Highlight schlechthin wird immer schon beim traditionellen Stampfl-Berglauf in Au am Inn gefeiert. In diesem Jahr erst recht, wenn es für die Hobbyläufer wie immer da rum geht, den einheimischen Hausberg zu bezwingen und für die Leistungsläufer am 4. April die oberbayerischen Berglaufmeister zu ermitteln. Der Schwindegger Schlosslauf geht am 1. August in das 16. Jahr. Gleichzeitig ist diese Veranstaltung das Finale des neuen „Isencup“, der zusammen mit dem Dorfener Stadtlauf (5. Juli) und dem Veldener Marktlauf (12. Juli) ausgetragen wird. Nach den Sommerferien wird man vergeblich auf den 17. Freeandout-Lauf in Ampfing warten, er wird in diesem Jahr wieder ausfallen oder gar der Vergangenheit angehören? Dagegen hat der Skiclub Niedertaufkirchen am 12. September eine Fortsetzung seines Gemeindelaufes und der VfL Waldkraiburg am 4. Oktober den Herbstlauf angekündigt. Ein großes Laufevent wird zum 100-jährigen Jubiläum des DJK Sportverbandes am 13. September in Oberndorf bei Haag stattfinden, einschließlich der 1. offenen Diözesanmeisterschaft. Zwei große Benefizläufe finden am 3. Juli und am 14. November in Waldkraiburg statt. Schließlich kann das Laufjahr 2020 wieder in Oberndorf bei Haag mit einem Silvesterlauf beendet werden. edl

Kommentare