Tischtennis

Eine bittere Heimniederlage mussten die Isener Tischtennis-Herren in der Landesliga Ostsüdost hinnehmen.

In einer spannenden und ausgeglichenen Partei unterlag man dem Favoriten SV Kranzberg knapp mit 7:9. In der Bezirksklasse B besiegte die „Dritte“ den VfR Haag/ Amper mit 8:4. Das Match war heiß umkämpft mit zehn Vier- und Fünfsatzspielen. Durch diesen Erfolg konnte man Rang drei verteidigen. Einen Doppeleinsatz gab es in der Bezirksklasse D für die Herren 5: Gegen Freising-Lerchenfeld 6 gab es ein 7:7 und beim Schlusslicht SV Bockhorn 4 siegte man klar mit 8:3. ob

Kommentare