Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Junge Skisportler im Einsatz

Ein Konditionstest zum Abschluss der VR-Cup-Serie

Die Erstplatzierten des VR-Cups: Ida Brecka, Anna Girrulat, Jasim Mühlberger, Tori Zaunmüller, Amelie Huber, Julian Kleinschroth, Julian Mix, Alex Speiser,Simon Mix, Luis Birnbacher, Tilli Zaunmüller und Sponsorenvertreterin Annegret Daxenberger (von links).
+
Die Erstplatzierten des VR-Cups: Ida Brecka, Anna Girrulat, Jasim Mühlberger, Tori Zaunmüller, Amelie Huber, Julian Kleinschroth, Julian Mix, Alex Speiser,Simon Mix, Luis Birnbacher, Tilli Zaunmüller und Sponsorenvertreterin Annegret Daxenberger (von links).

Zum Abschluss der Serie um den VR-Cup haben die jungen Skisportler noch einen Konditionstest auf dem Sportgelände in Schleching absolvieren müssen. Mit dabei waren die Athleten von der TG Achental sowie des benachbarten SC Kössen.

Schleching – Auf dem Sportgelände in Schleching ist der erste Konditionstest der TG Achental über die Bühne gegangen. Um einen Rahmen für die in der vergangenen Saison ausgefallene Gesamtsiegehrung zu haben, entschied sich die Vorstandschaft dazu, diesen Test auch in die Gesamtwertung der VR-Cup-Serie einfließen zu lassen.

Andi Birnbacher übernahm die Siegerehrung

Mit dabei waren die Achentalgemeinden sowie der Skiclub Kössen. Bei strahlendem Sonnenschein gingen 43 Sportlerinnen und Sportler an den Start. Sie bestritten verschiedene Stationen wie einen Gleichgewichtsparcours, eine Station zur Schnelligkeit und eine zur Koordination. Abgeschlossen wurde der Wettbewerb mit einer Ausdauereinheit. Bei der Siegerehrung übergab Annegret Daxenberger einen Scheck in Höhe von 1900 Euro zur Förderung der jungen Sportler. Die Siegehrung wurde vom ehemaligen Weltcup-Spitzenbiathleten Andi Birnbacher übernommen. Die Ergebnisse:

Zwergerl männlich: 1. Moritz Birnbacher (Schleching), 2. Christoph Brunner (Reit im Winkl), 2. Jonas Sachenbacher (Reit im Winkl);S8 weiblich: 1. Tilli Zaunmüller (Marquartstein), 2. Marie-Emilia Gräfe (Grassau);S8 männlich: 1. Felix Huber (Schleching), 2. Ludwig Auer (Reit im Winkl), Paul Martin Brecka (Kössen);S9 weiblich: 1. Ronya Brunner (Reit im Winkl), 2. Veronika Aufhammer-Straif (Kössen);S9 männlich: 1. Luis Birnbacher (Schleching), 2. Valentin Höflinger (Reit im Winkl);S10 weiblich: 1. Maria Porada (Schleching), 2. Ida Maria Brecka (Kössen), 3. Franziska Gstatter (Reit im Winkl);S10 männlich: 1. Simon Mix (Schleching), 2. Simon Bamberger (Kössen), 3. Maxi Speiser (Schleching);U12 weiblich: 1. Amelie Huber (Schleching), 2. Julia Bamberger (Kössen), 2.Tori Zaunmüller (Marquartstein);U12 männlich: 1. Julian Kleinschroth (Schleching), 2. Samuel Riegel (Unterwössen), 3. Ben Savage (Reit im Winkl);U14 weiblich: 1. Anna Girrulat (Kössen), 2. Noemi Herrmann (Kössen), 3. Romy Mayr (Kössen), 3. Jasmin Mühlberger (Kössen);U14 männlich: 1. Lorenz Höglauer (Schleching), 2. Julian Mix (Schleching), 3. Manuel Schlechter (Kössen).re

Mehr zum Thema

Kommentare