Ehemaliger Kreis Rosenheim erfolgreich: Tischtennis-Meisterschaften trotz Corona problemlos

Jonas Knöbl vom SV DJK Heufeld holt Gold (11) und Bronze (13).
+
Jonas Knöbl vom SV DJK Heufeld holt Gold (11) und Bronze (13).

Chieming – Ein zweitägiges Tischtennisturnier durchzuziehen ist in der aktuellen Zeit keine einfache Aufgabe.

Der TSV Chieming hat dies bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der Buben und Mädchen der Altersklassen 18, 15, 13 und 11 hervorragend gelöst.

Jonas Knöbl siegt doppelt

Von den 16 zu vergebenden Fahrkarten für die Verbandsbereichs-Einzelmeisterschaften am 15. November in Beratzhausen gingen neun an Akteure aus dem ehemaligen Kreis Rosenheim. Doppelsiege verbuchte man beispielsweise bei den Buben der Altersklasse 11, wobei hier Jonas Knöbl vom SV DJK Heufeld einen 3:0-Finalsieg gegen Simon Keidel (SV DJK Kolbermoor) landete und einen Tag später in der Altersklasse 13 auch noch Dritter wurde. Dort gab es einen Fünfsatzerfolg von Leonard Maraun gegen Elias Lakowski, wobei der Priener zunächst noch mit 1:2 Sätzen im Hintertreffen lag. Den Entscheidungssatz gewann er allerdings klar mit 11:3. Ebenfalls einen Fünfsatzkrimi gab es in der Altersklasse 15: Kjell Reichardt vom SV DJK Heufeld vergab dabei eine zwischenzeitliche 2:0-Satzführung gegen Stefan Weinberger (TSV 66 Polling). Im fünften Durchgang setzte er sich mit 11:8 doch noch durch. 3:0 hieß es am Ende des Finales in der Altersklasse 18, in der Christian Glöckner (SV-DJK Kolbermoor) dem Berchtesgadener Fabian Scharf das Nachsehen gab.

Vanessa Reinhardt vom SV-DJK Kolbermoor siegte

Bei den Mädchen siegte in der Altersklasse 11 die Haimingerin Johanna Schwiebacher. In der Altersklasse 13 wurde Vanessa Reinhardt (SV-DJK Kolbermoor) ihrer Favoritenrolle gerecht. Im Finale gewann sie in drei Sätzen gegen Lina Hakobyan (TSV Chieming). Der TTV Rosenheim durfte sich in der Altersklasse 15 über den Titel freuen. Lucia Schwencker lag in Finale zunächst mit 1:2 Sätzen gegen Josipa Calunic zurück, ehe sie im Entscheidungssatz mit 11:7 siegte. Bei den Mädchen der Altersklasse 18 triumphierte Marina Wauer (SV-DJK Kolbermoor) gegenüber Hannah Rehrl (TV Laufen). eg

Vanessa Reinhardt vom SV-DJK Kolbermoor siegte in ihrer Altersklasse. Erlich

Kommentare