STOCKSCHIEßEN

Eggstätt steigt in die Bayernliga auf

In der Eisstock-Bezirksoberliga gelang Eggstätt im 25er-Feld in Bad Aibling der Aufstieg in die bayernliga.

Vorrundensieger Eggstätt in der Besetzung Stefan Wolf, Günther Hekele, Markus Stitzl, Markus Mayer und Anton Baumgartner wurde von Nöham noch eingeholt und konnte damit die Meisterschaft feiern. Dank der gleichen Rückrundenausbeute kletterte der ESV Wang mit den Schützen Tobias Grundner, Martin Neuhauser, Sebastian Mittermaier, Christian und Tobias Thurner vom siebten auf den dritten Platz nach oben und sicherte sich damit den letzten Aufstiegsplatz. Endstand:1. SSV Nöham 36:12; 2. ASV Eggstätt 35:13; 3. ESV Wang 33:15, Stocknote 1,972; 4. EC Wilhelmshöhe 33:15, 1,643; 5. EC Surheim II 31:17; 6. ESC Rattenbach II 31:17; 7. TSV Ebersberg 30:18; 8. SC Gumpersdorf 27:21; 9. SC Aising-Pang 26:22; 10. EC Bad Feilnbach 24:24; 11. SV Söchtenau-Krottenmühl 24:24; 12. TSV Breitbrunn III 24:24; 13. SSC Kollbach 24:24; 14. EC Ebing 24:24; 15. TS Engelsberg II 23:25; 16. EC Bergen 21:27; 17. SV Halsbach 20:28; 18. FC Halfing 19:29; 19. EKC Westerham 18:30; 20. SV Kay II 18:30; 21. EC Perach 18:30; 22. Glonn 16:32; 23. Lampoding II 16:32; 24. Oberbergkirchen II 15:33; 25. Irging-Simbach II 14:34. kam

Kommentare