KEGELN

Edlinger Teams gingen leer aus

Am siebten Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding gingen alle drei Edlinger Kegelteams leer aus.

Die erste Herrenmannschaft verlor die Bezirksoberliga-Begegnung beim KC Neufinsing. Die Edlinger als Tabellenschlusslicht stemmten sich mit einer starken Leistung gegen die Niederlage, doch der Tabellenführer triumphierte mit übermächtigen 2327:2178 Holz. Die besten Einzelleistungen: Hans Geidobler 462:479 Holz, und Michael Huber 445:482 Holz. Die Herren II unterlagen im Heimspiel der Bezirksklasse gegen den KC Forelle Moosach knapp mit 2029:2046 Holz. Die besten Ergebnisse für Edling: Gerhard Scheibner mit 422 Holz, Helmut Maier mit 434 Holz und Tobias Furtner mit 437 Holz.

Das A-Klassen-Team fuhr ersatzgeschwächt zum TSV Erding und unterlag erwartungsgemäß mit 1060:1197 Holz. Das beste Resultat für Edling in dieser 60-Schub-Klassse gelang Traudi Frantz mit 257 Holz.

Kommentare