Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Im Cross-Wettbewerb

Brannenburger Triathletin Anita Blersch wird bayerische Duathlon-Meisterin

Anita Blersch wurde bayerische Meisterin im Cross-Duathlon.
+
Anita Blersch wurde bayerische Meisterin im Cross-Duathlon.

Mountainbiken und ein Crosslauf waren die Herausforderungen beim Duathlon in Deining. Zwei Brannenburger Teilnehmer mischten in ihren Klassen vorne mit

Deining – In Deining im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz ist die bayerische Meisterschaft im Cross-Duathlon ausgetragen worden. Mit dabei waren auch zwei Brannenburger Athleten – sie standen am Ende auf dem Stockerl.

Über Gräben und Hindernisse

Die Athleten mussten einige Kilometer über Gräben und Hindernisse springen und über Stock und Stein rennen, bevor es auf die schnelle und anspruchsvolle MTB-Strecke ging, ehe man erneut auf die anspruchsvolle Laufrunde mit Hindernissen wechselte.

Starke Laufleistung

Unter der strahlenden Sonne, ging es dann auf den letzten Kilometern bei Anita Blersch nochmals heiß her. Sie erkämpfte sich nach dem Wechsel vom Rad, mit der starken Laufleistung von 3:16 Minuten auf dem letzten Kilometer erneut die Führung und siegte dadurch in der Schülerklasse A. Aaron Drechsler errang in der Jugend den dritten Platz.re

Mehr zum Thema