Dreimal auf dem Podest bei der Kreismeisterschaft

Die Schwimmerinnen des TSV Bernau kamen bei der Kreismeisterschaft des Inn-Chiemgaus im Rosenheimer Hallenbad auf das Siegerpodest.

Barbara Obermüller (Jahrgang 2005) schaffte dies beim 100 Meter Freistilschwimmen mit einem zweiten Platz. Jeweils eine Bronzemedaille erreichten Giulliana Achille (Jahrgang 2007) beim 100 Meter Freistilschwimmen und Miranda Maier (Jahrgang 2007, auf dem Bild) auf der gleich langen Bruststrecke. Ganz knapp am Medaillenrang vorbei schwamm Martina Nepo mucky (ebenso Jahrgang 2007) beim 100 Meter Rückenschwimmen. In ihren weiteren Starts auf den verschiedenen Distanzen zwischen 50 und 200 Metern konnten sich die Bernauer Schwimmerinnen im Mittelfeld platzieren.

Kommentare