Dreimal Gold bei deutscher Meisterschaft: Viktoria Zehetmeier siegt bei „Paint-Horses“

Veronika Zehetmeier holte gleich drei Goldmedaillen.
+
Veronika Zehetmeier holte gleich drei Goldmedaillen.

Bei den internationalen deutschen Meisterschaften der „Paint-Horses“ in Kreuth/Amberg räumte Viktoria Zehetmeier ab. Gleich dreimal konnte sich die Heldensteinerin mit ihrem erst fünfjährigem Nachwuchspferd „Invest in a Sensation“ die Goldmedaille erkämpfen.

Kreuth/Amberg– Bei den internationalen deutschen Meisterschaften der „Paint-Horses“ in Kreuth/Amberg räumte Viktoria Zehetmeier ab. Gleich dreimal konnte sich die Heldensteinerin mit ihrem erst fünfjährigem Nachwuchspferd „Invest in a Sensation“ die Goldmedaille bei den internationalen deutschen Meisterschaften in Kreuth erkämpfen.

„Es freut mich besonders“

Mit ihrer selbst ausgebildeten Paint-Horse-Stute überzeugte sie die Richter und setzte sich gegen die Konkurrenz aus Italien, Österreich und Tschechien durch.

„Die Stute habe ich vor 2 Jahren „roh“ (ungeritten) gekauft und selbst bei uns zu Hause im Reitstall Goldau eingeritten und ausgebildet. Es freut mich besonders, zu sehen, dass sich die investierte Arbeit, Zeit und Geduld gelohnt hat und dass sich die Stute so toll entwickelt hat“, freut sich Zehetmeier über den Sieg. re

Kommentare