EISHOCKEY

Drei Tore von Josef Straka

Sechs Punkte und damit die volle Ausbeute, schreibt sich der Eishockey-Bayernligist EHC Waldkraiburg nach den Siegen gegen Peißenberg und Königsbrunn auf sein Punktekonto.

Beim 4:2-Sieg erzielte Lukas Wagner vor 389 Zuschauern in Königsbrunn die 1:0-Führung. Nach 11:40 Minuten dann der Ausgleich durch Königsbrunn.

Im zweiten Drittel startete Waldkraiburg, das ohne den Topscorer Tomas Rousek spielte, deutlich stärker in die Partie. Zweimal Josef Straka erhöhte für Waldkraiburg zum 3:1, ehe die Gastgeber auf 2:3 durch Becher, der auch schon den Ausgleich erzielt hatte, verkürzten. Für den Endstand sorgte erneut Waldkraiburgs dreifacher Torschütze Josef Straka, der zum Man oft the Match auf Waldkraiburger Seite gewählt wurde.

Kommentare