+++ Eilmeldung +++

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Ministerin äußert sich vielsagend

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Schweden und Finnland wollen in die Nato - doch das verhindert vorerst die Türkei. Am Dienstag gibt …
Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bei den bayerischen Meisterschaften

Drei Titel für Bruckmühler Kunstrad-Geschwister Lisa und Benny Lechner

Die Geschwister Lisa und Benny Lechner von der Soli Bruckmühl, hier zu sehen beim Lenkersitz Sattelstand, sind bayerische Schülermeister der Altersklasse U15 mit 57,55 von aufgestellten 60,40 Punkten.
+
Die Geschwister Lisa und Benny Lechner von der Soli Bruckmühl, hier zu sehen beim Lenkersitz Sattelstand, sind bayerische Schülermeister der Altersklasse U15 mit 57,55 von aufgestellten 60,40 Punkten.

Bei den bayerischen Schülermeisterschaften im Kunstrad hat ein Bruckmühler Geschwisterpaar groß abgeräumt. Lisa und Benny Lechner haben sowohl im Einzelbewerb als auch im Zweier-Team den Titel errungen.

Forchheim – Die Soli Bruckmühl war durch zwei Sportler in drei Disziplinen auf der bayerischen Schülermeisterschaft in Forchheim vertreten. Für die Bruckmühler gab es dann gleich drei bayerische Meistertitel.

Lisa Lechner zeigte in der Disziplin 1er Schülerinnen in der Altersklasse U15 ein sehr anspruchsvolles Programm, bei dem das Kampfgericht wenig zu bemängeln hatte. Ein Sturz nach der Lenkerstanddrehung kostete ein paar Punkte. Sie konnte sich gegen die sehr starke Konkurrenz behaupten und landete mit ausgefahrenen 84,98 von 93,20 Punkten (91 Prozent) auf dem ersten Platz.

Der Favoritenrolle gerecht geworden

Benny Lechner zeigte sein Fünf-Minuten-Programm mit 20 Übungen bei den 1er Schülern in der Altersklasse U13 und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Es war lediglich ein Absteiger zu sehen, ansonsten fuhr er ein sehr sauberes Programm und konnte sich mit 77,87 von 84,20 Punkten (92 Prozent) den Titel holen.

Auch als Team erfolgreich

Die Geschwister Lisa und Benny Lechner starteten im Anschluss auch noch bei den 2er Schülern in der U15. In dieser Disziplin war es ihre erste bayerische Meisterschaft. Sehr souverän und mit nahezu perfekter Haltung zeigten sie ihre Kür. Somit erreichten die Beiden auch hier den ersten Platz mit persönlicher Bestleistung und ausgefahrenen 57,55 von aufgestellten 60,40 Punkten (95 Prozent).

Die beiden Bruckmühler qualifizierten sich zudem in allen drei Disziplinen für die deutsche Meisterschaft am 11. und 12. Juni in Bergheim bei Köln.re

Mehr zum Thema

Kommentare