Drei neue Karate-Dan-Träger beim VfL Waldkraiburg

Die erfolgreichen Dan-Träger des VfL Waldkraiburg. re

Waldkraiburg – Bei dem kürzlich abgehaltenen Karate- Lehrgang zum 50-jährigen Bestehen der Sparte Karate im VfL Waldkraiburg vermittelten diesmal nicht die eigenen Trainer neue Techniken, sondern drei von ihnen traten selbst zur höheren Schwarzgurtprüfung an.

Die anspruchsvollen und schweißtreibenden Prüfungen in der Stilrichtung Shotokan nahmen nach dem Training Bundestrainer Eftimios Karamitsos, Klaus Hirsch und Achim Ljapoci ab.

Es müssen außer Grundschule, Kata, Bunkai und Freikampf auch selbst vorbereitete Kombinationenund schwierige Techniken gezeigt werden.

Den 2. Dan bestanden die Vorstandsmitglieder Martin Müller und Wolfgang Huber, den 5. Dan hat Björn Hoffmann bestanden.

Alle drei betreiben seit vielen Jahren Karate und sind vor allem als Trainer nicht mehr wegzudenken. Anschließend konnten die erfolgreichen Prüflinge die neuen Dan-Diplome empfangen, die natürlich ausgiebig gefeiert wurden.

Kommentare