Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Platz neun und zwölf im Team-Event

Doppel-Aus im Achtelfinale – Stefan Baumeister fährt noch um den Weltcup-Gesamtsieg

Stefan Baumeister vom SC Aising-Pang fährt noch um den Gasamtsieg im Weltcup.
+
Stefan Baumeister vom SC Aising-Pang fährt noch um den Gasamtsieg im Weltcup.

Beim Weltcup in Piancavallo gab es für die deutschen Snowboard-Duos im Parallel-Slalom im Team nichts zu holen. Sowohl Ramona Hofmeister und Elias Huber als auch Carolin Langenhorst und Yannik Angenend sind im Achtelfinale ausgeschieden.

Piancavallo – Starkes Los im Achtelfinale für die deutschen Snowboarder beim Weltcup in Piancavallo: Die beiden Duos, Ramona Hofmeister (WSV Bischorfswiesen) und Elias Huber (SC Schellenberg) sowie Carolin Langenhorst (WSV Bischofswiesen und Yannik Angenend (FC Lengdorf), hatten beim Parallel-Slalom im Team gegen zwei italienische Top-Teams das Nachsehen. Hofmeister/Huber und Langenhorst/Angenend schieden um 0,19 beziehungsweise 0,12 Sekunden im Achtelfinale aus. Sie belegten die Plätze zwölf und neun.

+++ Mehr Nachrichten aus dem Regionalsport finden Sie hier. +++

Der stärkste deutsche Athlet, Stefan Baumeister vom SC Aising-Pang war nach überstandener Krankheitnicht am Start. In der Einzelkonkurrenz in den letzten beiden Rennen der Saison, kämpft er am heutigen Mittwoch und am Samstag in Berchtesgaden noch um den Gesamtweltcupsieg.re

Mehr zum Thema

Kommentare