DM-Bronze für Rottmoser

Die besten Drei bei den Herren: Michael Späth, der deutsche Meister Markus Schätzl und Peter Rottmoser vom SV Schechen (von links). Kamhuber

Freilassing – Während Bastian Simon vom SV Hagenhill und Markus Schätzl vom SV Oberbergkirchen bei den deutschen Meisterschaften im Weitenwettbewerb auf der Max-Aicher-Bahn des EC Freilassing-Hofham das Double bayerische/Deutsche Meisterschaft feiern konnten, mussten sich Annalena Leitner (SV Unterneukirchen), Johannes Michl (SV Pocking) und Michael Späth (FC Altrandsberg) hinten anstellen.

Dem Trio wurde von den neuen deutschen Titelträgern Birgit Wagner (ESV Mitterskirchen), Felix Karpfinger (SV Wörth) und Alexander Anzinger (EC Ebing) die Tour vermasselt.

Obwohl sich Markus Schätzl vom SV Oberbergkirchen nach der Vorrunde bei den Herren mit 133,87 gegenüber 136,92 Metern noch deutlich hinter Peter Rottmoser vom SV Schechen anstellen musste, verteidigte der mehrfache Welt- und Europameister seinen deutschen Titel am Ende souverän. Als dem Modellathleten im Finale der besten sechs Vorrundenschützen ein perfekter Schuss gelang, betrug der Abstand zum bestens aufgelegten Junior Späth letztendlich über sieben Meter. Bronze ging mit 134,12 Metern an Rottmoser.

Jugend U16:1. Felix Karpfinger (SV Wörth) 105,13; 2. Johannes Michl (SV Pocking) 99,83; 3. Kilian Reschberger (EC Lampoding) 98,43; 4. Christian Mayerhofer (TSV Taufkirchen) 95,64; 5. Fynn Schröder (SV Höslwang) 91,45; 11. Korbinian Auer (SV Höslwang) 73,44.

Jugend U19:1. Bastian Simon (SV Hagenhill) 111,07; 2. Lukas Michl (SV Pocking) 110,68; 3. Marcel Menacher (EC Oberhausen) 108,27; 7. Maximilian Mayer (SV Ostermünchen) 97,73.

Damen:1. Birgit Wagner (ESV Mitterskirchen) 86,96; 2. Antonia Kachelmann (ESV Uehlfeld) 86,56; 3. Annalena Leitner (SV Unterneukirchen) 85,51.

Junioren U23:1. Alexander Anzinger (EC Ebing) 124,09; 2. Michael Späth (FC Altrandsberg) 121,03; 3. Max Vaitl (EC Außernzell) 120,97.

Herren, Vorrunde:1. Peter Rottmoser (SV Schechen) 136,92; 2. Markus Schätzl (SV Oberbergkirchen) 133,87; 3. Michael Späth (FC Altrandsberg) 130,95; 4. Max Vaitl (EC Außernzell) 126,65; 5. Andreas Weber (EC Freilassing-Hofham) 126,45; 6. Reinhold Beyerlein (TSV Friedenfels) 124,71 - Finale:1. Schätzl 142,30; 2. Späth 135,08; 3. Rottmoser 134,12; 4. Vaitl 129,17; 5. Beyerlein 128,64; 6. Weber 119,79. kam

Kommentare