DJK SV Griesstätt mit sechs Mannschaften in der nächsten Runde

Riedering – Die erste Runde im Tischtennis-Bezirkspokal der Bezirksklassen hat mit den letzten Begegnungen ihren Abschluss gefunden.

Pokalspielleiter Helmut Reger aus Riedering hat zugleich auch die Auslosung der zweiten Runde vorgenommen.

49 Spiele in der erstenRunde

In insgesamt 49 Spielen der ersten Runde blieben die Gastgeber nur in 15 Fällen siegreich. Sechs Begegnungen wurden kampflos abgegeben. Die neue Form, dass alle Begegnungen eines Spiels ausgetragen werden müssen, hat bei den Teams unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Bei einem 3:3-Unentschieden wurden die gespielten Sätze beziehungsweise die Punkte ausgezählt. Zu den Nutznießern zählte beispielsweise die vierte Mannschaft des SV DJK Heufeld IV, die durch diese Regelung den SV Bruckmühl III aus dem Bewerb warf. Andererseits kam der SV Schloßberg-Stephanskirchen III im Spiel gegen den ASV Au II mit einem blauen Auge davon, hatte man bei Gleichstand am Ende das bessere Punktverhältnis aufzuweisen. Die Auslosung der zweiten Runde (16. bis 30. Oktober), die Helmut Reger vorgenommen hat, brachte sehr inte ressante Duelle. Die DJK SV Griesstätt ist mit nicht weniger als sechs Mannschaften noch vertreten. Jeweils vier Teilnehmer stellen Nußdorf und der SV DJK Heufeld.

Die Ergebnisse undAuslosung

Gruppe Nordost: SV Wacker Burghausen II – SV Taching 0:6, TV Altötting II – TSV Feichten/Alz II 2:4.

Gruppe Südwest: SV Bruckmühl II – SV Nußdorf 0:6, TTV Rosenheim III – TV Feldkirchen II 1:5.

Gruppe Nordwest: SV Schechen II – TSV Babensham II 0:6, DJK SV Griesstätt VII – TSV 1864 Haag IV 3:3 (Haag weiter), DJK SV Griesstätt V – ASV Eggstätt II 4:2, DJK SV Griesstätt I – ASV Eggstätt III 6:0.

Gruppe Südost: TSV Siegsdorf III – SV Oberteisendorf II (Montag, 19. Oktober, 19.30 Uhr), TSV Berchtesgaden V – TSV Freilassing (Dienstag, 20. Oktober, 20 Uhr), SC Inzell – DJK TSV Nußdorf (Donnerstag, 22. Oktober, 19.45 Uhr), SC Vachendorf III – TSV Siegsdorf II (Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr), TSV Berchtesgaden IV – SC Vachendorf (Samstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr), TSV Berchtesgaden III – TuS Traunreut III, SC Vachendorf II – TuS Prien (beide Dienstag, 27. Oktober, 20 Uhr).

Gruppe Nordost: TSV Feichten/Alz I – TV Altötting, TSV Feichten/Alz II – TSV Altenmarkt/Alz I, TSV Feichten/Alz III – TSV Reichach III (alle Dienstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr), TSV Stammham II – TuS Alztal Garching II, TSV Kastl – TSV 1860 Mühldorf, TuS Kienberg I – SV Taching (alle Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr), TSV Fridolfing III – TSV Stein-St. Georgen (Dienstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr), TuS Kienberg II – Wacker Burghausen (Mittwoch, 28. Oktober, 20 Uhr).

Gruppe Südwest: WSV Vagen II – SV Nußdorf II (Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr), TSV Irschenberg II – FT Rosenheim I (Montag, 19. Oktober, 20 Uhr), SV DJK Heufeld II – TV Feldkirchen II (Mittwoch, 21. Oktober, 20 Uhr), SV DK Heufeld IV – TSV Irschenberg I (Donnerstag, 22. Oktober, 20 Uhr), SV DJK Heufeld III – SV Nußdorf, SV Nußdorf IV – SV Schloßberg-Stephanskirchen III (beide Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr), TTV Rosenheim IV – SV DJK Heufeld (Samstag, 24. Oktober, 17.30 Uhr), SV Nußdorf III – TTV Rosenheim II (Freitag, 30. Oktober, 20 Uhr).

Gruppe Nordwest: DJK SV Griesstätt III – DJK SV Griesstätt I (Mittwoch, 21. Oktober, 20 Uhr), TSV Babensham II – TSV St. Wolfgang, DJK SV Griesstätt IV – TSV 1864 Haag I, DJK SV Griesstätt VI – Bad Endorf, TSV 1864 Haag IV – Halfing, TSV Soyen – Eiselfing (alle Freitag, 23. Oktober, 20 Uhr), SV Ostermünchen – Griesstätt II (Montag, 26. Oktober, 19.30 Uhr), DJK SV Griesstätt V – Eggstätt (Dienstag, 27. Oktober, 20 Uhr). eg

Kommentare