Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


EISHOCKEY

Der Hauptsponsor verlängert: ESD weiterhin mit Waldkraiburger Eishockey verbunden

Die Partnerschaft zwischen der ESD Dienstleistungsgruppe und dem EHC Waldkraiburg bleibt bestehen.
+
Die Partnerschaft zwischen der ESD Dienstleistungsgruppe und dem EHC Waldkraiburg bleibt bestehen.

Nachdem der Eishockey-Bayernligist EHC Waldkraiburg in dieser Woche bereits die schlechten Nachrichten über Abgänge verbreiten musste, freuen sich die Löwen aus Waldkraiburg umso mehr, dass es dieses Mal positive Nachrichten sind, die der Allgemeinheit verkündet werden können.

Waldkraiburg – Nachdem der Eishockey-Bayernligist EHC Waldkraiburg in dieser Woche bereits die schlechten Nachrichten über Abgänge verbreiten musste, freuen sich die Löwen aus Waldkraiburg umso mehr, dass es dieses Mal positive Nachrichten sind, die der Allgemeinheit verkündet werden können.

Neben den sportlichen Entscheidungen und Geschehnissen, ist es im Sport auch immer wichtig, durch starke Partner einen finanziellen Rückhalt zu haben. Diesen Partner hat der EHC bereits seit einigen Jahren in der ESD Dienstleistungsgruppe gefunden.

Mehr als 1.500 Mitarbeiter im Mühldorfer Unternehmen

Das Mühldorfer Unternehmen, welches mittlerweile mehr als 1.500 Mitarbeiter beschäftigt, hatte durch die Corona-Pandemie ebenfalls mit vielen neuen und anspruchsvollen Herausforderungen zu kämpfen. Doch die Firma nutzte diese Situation, um neue Innovationen und sowie die Digitalisierung voranzutreiben.

Auf die Frage, warum man das Engagement für den EHC Waldkraiburg verlängern wollte, lautet die Antwort die Verbundenheit zum Eishockey und die Verbundenheit der Geschäftsführung sowie vieler Mitarbeiter zum EHC Waldkraiburg. Weiter wünscht sich die ESD Dienstleistungsgruppe für den EHC Waldkraiburg, dass man die Spuren, die die Pandemie hinterlassen hat, schnell beseitigen kann und mit Elan und Motivation zu neuen Erfolgen in der Bayernliga startet. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare