Deisenhofener Trainerteam bleibt

Das Trainerteam beim Bayernliga-Zweiten FC Deisenhofen hat die Verträge für die Saison 2021/22 verlängert: Cheftrainer Hannes Sigurdsson (37) und sein Assistent Simsen Werth (28) sowie Benny Villus (35), Coach der U23 in der Kreisliga, führen ihre erfolgreiche Arbeit beim FC Deisenhofen fort.

Der ehemalige isländische Nationalspieler Sigurdsson wird in seinem vierten Jahr beim FCD weiterhin für Profi-Flair auf dem Platz sorgen. Thomas Werth, der seine gesamte Jugend beim FCD verbrachte, kennt den Verein und seine Grundwerte wie kein anderer und wird nun in seinem siebten Jahr als Co-Trainer weiter für das Familiengefühl unter den Spielern sorgen. Der Grundstein für den Erfolg der ersten Mannschaft wird bekannterweise in der U23 gelegt, wo Benny Villus auch im dritten Jahr an der Linie stehen wird. dme

Kommentare