Damen 2 mit einem Heimspiel

Wasserburg – Fünf Spiele stehen für den Wasserburger Basketball-Nachwuchs am Wochenende an – drei davon zu Hause.

Den Anfang macht am Samstag die U14w um 13 Uhr auswärts beim TV Jahn München. Weiter geht es dann mit der U18m, die um 14.30 Uhr beim TuS Bad Aibling spielt. Den Abschluss am Samstag macht dann die Damen-2-Mannschaft. Zu Hause geht es um 16 Uhr im Badria gegen den TSV München Ost. Vor zwei Wochen konnte man im Bayernpokal gegen das Team aus der Landeshauptstadt gewinnen. Das Wasserburger Team will versuchen, die gleiche Leistung erneut abzurufen. Am Sonntag spielt die U16w um 16.45 Uhr zu Hause im Luitpold Gymnasium gegen den SV Wacker Burghausen. Das letzte Spiel findet ebenfalls für die U16w statt – zu ungewohnter Zeit am Montagabend um 17.30 im Gymnasium gegen den ASV Rott. ms

Kommentare