Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stockschießen

Damen-Bundesliga am Sonntag

Die Elite des deutschen Damen-Stocksports trifft sich am Sonntag, 3. Juli, in Untertraubenbach zum ersten Wettkampftag der 1.

Bundesliga Süd im Mannschaftsspiel auf Sommerbahnen. Ab 9 Uhr geht es für die 15 Moarschaften um den Meistertitel, die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft sowie gegen den Abstieg in die beiden Bayernligen. Für den schwarz-rot-goldenen Entscheid in Schaftlach bekommen die fünf erstplatzierten Teams Tickets. Wegen der geplanten Reduzierung auf 13 Mannschaften ist der Abstieg gleitend ausgeschrieben. Die Rück-runde wird am 24. Juli in Lampoding ausgespielt.

Starterfeld: TSV Kühbach, EC Passau-Neustift, TSV Peiting, EC Gerabach, SV Mehring, TSV Massing, ESV Nürnberg, 1. FC Neunburg vorm Wald, FC Katzbach, TSV Bogen, FC Untertraubenbach, SV Konzell, TSV Hartpenning, VfB Hallbergmoos, EC Lampoding.kam

Kommentare