Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Gute Stimmung bei den Reitern

Dänischer „Heimsieg“ auf Gut Ising – Mathias Nörheden Johansen gewinnt hochkarätiges Springen

Mathias Johansen mit Dakota gewann das S**-Springen um den Großen Preis auf Gut Ising im Stechen.
+
Mathias Johansen mit Dakota gewann das S**-Springen um den Großen Preis auf Gut Ising im Stechen.

Mathias Nörheden Johansen (RuFV Elmshorn) hat den Großen Preis auf Gut Ising gewonnen. Der Springreiter aus Dänemark feierte damit einen „Heimsieg“, denn Johansen arbeitet inzwischen im Stall Gugler in Ising.

von Walter Hohler

Ising – Das Springen der Klasse S** war der Höhepunkt des viertägigen Dressur- und Springturniers auf Gut Ising und am höchsten dotiert. Schon im schweren Grundparcours hatten überhaupt nur vier der 17 hochkarätigen Teilnehmer einen fehlerfreien Ritt verbuchen und sich für das Stechen qualifizieren können. In diesem setzte sich Mathias Nörheden Johansen auf dem neunjährigen Wallach Dakota in 47,44 Sekunden vor Denis Nielsen (RA München/Cashmoaker) durch, der für seinen fehlerfreien Ritt 49,10 Sekunden benötigte.

Schnellster Reiter des Grundparcours war Sönke Kohrock

Dritter wurde Andy Witzemann (PS-Team Winterlingen) auf Cassadero, verzeichnete aber einen Abwurf (4/45,42). Schnellster Reiter des Grundparcours war Sönke Kohrock (RC Gut Winkelacker) auf Banjo d’Elle, der aber wegen eines Abwurfs das Stechen verfehlt hatte und als Fünfter gewertet wurde. Im hochkarätigen Feld wurde Sally Carina Zwiener (PSC Ising) auf Biscuit Plus Neunte vor Julia Rackow (RFV Altötting-Mühldorf) mit Laihla.

Julia Rackow (RFV Altötting-Mühldorf) wurde mit Laihla im hochkarätigen Feld Zehnte.

Johansen feierte auch in einem weiteren S*-Springen einen Erfolg

Johansen feierte auch in einem weiteren S*-Springen mit Camelot einen Erfolg und sicherte sich weitere Spitzenplätze. Sehr erfolgreich war auch wieder Sönke Kohrock, der ebenfalls ein S*-Spingen zu seinen Gunsten entschied – vor Sven Sieger (RFV Zollenreute) sowie Sally Carina Zwiener vom PSC Ising.

Zwei S*-Springen für Amateure

Zwei S*-Springen waren auch für Amateure ausgeschrieben. Im ersten davon holte sich Reinhard Sax (RFr. Landgestüt Landshut) den Sieg, und zum Turnierabschluss durfte sich Tamara Gschwendtner (RFV Rupertiwinkel) über einen ersten Platz freuen. In diesem Springen gab es sogar ein Stechen – und dieses entschied sie auf ihrem Pferd Gangster zu ihren Gunsten. Sax wurde hier übrigens Fünfter.

Bei den zahlreichen Prüfungen für Nachwuchspferde feierte Franz Josef Steiner mit Jacarmin gleich zwei Erfolge (ein L- und ein M*-Springen), auch mit Perle verbuchte er einen ersten Platz in der Abteilung.

Weitere Nachrichten zum Sport in der Region finden Sie hier.

„Es hat alles gut gepasst. Das Wetter war schön und die Stimmung war gut“, freute sich Turnierleiter Sepp Beilmaier. Freuen konnte er sich auch darüber, dass seine Tochter Isabella sich in einem M*-Springen in einem Feld mit mehreren Profis den 7. Platz erkämpft hatte.

Dressur-Wettkämpfe in der Isinger Halle ausgetragen

Während die Spring-Wettbewerbe im Freien auf dem großen Sandplatz stattfanden, wurden die Dressur-Wettkämpfe in der Isinger Halle ausgetragen. Hier waren alle Wettbewerbe für Nachwuchspferde verschiedener Jahrgänge angeboten. Dabei holte Beth Olivia Bexon vom PSC Ising einen Sieg mit Fine Kiss und verbuchte weitere Podestplätze mit Fine Fleury, Floriado und Immenklints Mentalist. In zwei M*-Prüfungen für sechs- bis neunjährige Pferde lag jeweils Emily Rother (RC Riedheim) mit ihrem neunjährigen Wallach Chocole an der Spitze. Zwei Siege feierten auch Christina Boos (PSV Gut Piesing) und Katharina Halfter (LRFV Kreis Ebersberg). Sie alle hoffen darauf, dass sie in dieser Saison noch an weiteren Veranstaltungen auf Gut Ising teilnehmen können.

Die Ergebnisse von Ising in der Dressur

Dressurpferdeprüfung Kl. A (4- bis 6-jährige Pferde): 1. Christina Boos, PSV Gut Piesing, Ferrandini 8,5 Punkte; 2. Beth Olivia Bexon, PSC Ising, Fine Fleury 8,0; 3. Katharina Arnegger, RFV Zollenreute, Feenzauber und Carolin Mathis, RV Brunnthal Riedhausen je 7,9: 5. Alba Böck, RV Brunnthal Riedhausen, Racoleur 7,7.

Dressurpferdeprüfung Kl. L (5- bis 7-jährige Pferde): 1. Sabina Schrödter, RC Riedheim, Freak 8,6; 2. Carolin Mathis, RV Brunnthal Riedhausen, Friendship Forever 7,8; 3. Franziska Schelter, RV Waldhauser Hof, Accitano und Renate Voglsang, RA München, Diva Rouge je 7,7; 5. Katharina Arnegger, RFV Zollenreute, Fleurette 7,6.

Dressurprüfung Kl. M* (6- bis 9-jährige Pferde): 1. Emily Rother, RC Riedheim, Chocole 7,8; 2. Renate Voglsang, RA München, Johnsons Danubia 7,6; 3. Jannik Leutiger, RV Waldhauser Hof, Quaterbacks Princess 7,0; 4. Stefanie Rumpfinger, RA München, Valeur 6,8; 5. Sabrina Pauker, Pferd und Kultur Gut Katharinenhof, Finest Beat 6,7.

Dressurpferdeprüfung Kl. L (5- bis 7-jährige Pferde): 1. Christina Boos, PSV Gut Piesing, Ferrandini 8,1; 2. Beth Olivia Bexon, PSC Ising, Floriado 7,8; 3. Sabrina Schrödter, RC Riedheim, Bourbon 7,7; 4. Katharina Arnegger, RFV Zollenreute, Fleurette; Alba Böck, Racoleur und Svenja Lohmann, beide RV Brunnthal Riedhausen, Disantio je 7,6.

Dressurpferdeprüfung Kl. M (6- und 7-jährige Pferde): 1. Katharina Halfter, LRFV Kr. Ebersberg, Anny Licou 8,0; 2. Julia Giner, RC Gut Weiglschwaig, Donna Erika 7,8; 3. Prof. Dr. Stefan Greiner, RSC Ratisbona, First Choice 7,7; 4. Katharina Schuster, RC Gut Adelsried, Qence 7,5; 5. Sabine Daßler, RC Herzogenaurach, Scott McKenzie und Franziska Schelter, RV Waldhauser Hof, Accitano je 7,3.

Dressurprüfung Kl. M* (6- bis 9-jährige Pferde): 1. Emily Rother, RC Riedheim, Chocole 7,5; 2. Svenja Lohmann, RV Brunnthal Riedhausen, Rio de Janeiro 7,3, 3. Jannik Leutiger, RV Waldhauser Hof, Quaterbacks Princess 7,1; 4. Fabien Krins, PSC Giesenbach, Dora-Lee 7,0; 5. Beth Olivia Bexon, PSC Ising Immenklints Mentalist und Sabrina Pauker, Gut Katharinenhof, Finest Beat je 6,8.

Dressurpferdeprüfung Kl. A (4- bis 6-jährige Pferde): 1. Beth Olivia Bexon, PSC Ising, Fine Kiss 7,9; 2. Beth Olivia Bexon, Fine Fleury 7,8; 3. Stephan Zengler, PF Dachau, Lennie Loomis und Bernhard Straßer, RV Selmerhof-Pliening, Viktorio je 7,6, 5. Katharina Arnegger, RFV Zollenreute, Feenzauber 7,5.

Dressurpferdeprüfung Kl. M (6- und 7-jährige Pferde): 1. Katharina Schuster, RC Gut Adelsried, Qence 7,9; 2. Franziska Schelter, RV Waldhauser Hof, Accitano 7,8; 3. Eilika Böye, RFV Aubenhausen, Fine Spirit 7,5; 4. Katharina Arnegger, Fleurette und Prof. Dr. Stefan Greiner, RSC Ratisbona, First Choice je 7,4.

Dressurprüfung Kl. M* (6- bis 9-jährige Pferde): 1. Katharina Halfter, LRFV Kr. Ebersberg, Anny Licou 7,8; 2. Beth Olivia Bexon, Immenmklints Mentalist 7,7; 3. Christina Trost, RA München, Dickens 7,6; 4. Katharina Ullmann, PSV Altötting, Done Royal 7,0; 5. Katharina Crone, PSC Ising, Finest Beat 6,9.

Die Ergebnisse im Springen

Stilspringprüfung Kl. A*: 1. Christina Steiner, PSC Ising, Chucky 8,2 Punkte; 2. Jolie Marie Kühner, RA München, Rainbows Mocha 7,7: 3. Julia Aschenbrenner, Al Capone und Carolin Sophie Foag, beide PSC Ising, Cherokee je 7,6; 5. Grace Isabelle Kühner, RA München, King 7,5.

Stilspringprüfung Kl. L: Clara-Halla Winkler, RJ Brucktalerhof, Colina 8,0; 2. Andrea Karg, RV Karlsfeld, France 7,9; 3. Andreas Manhart, RFV Hebertsfelden, Showman Sam 7,8; 4. Sophie Holeksa, RFV Ailingen, Verdi by Boris 7,7; 5. Franziska Göring, RA München, Quendolen.

Springprüfung Kl. A** mit Stilwertung: 1. Julia Aschenbrenner, Al Capone; 2. Lucas Schumann, Landjonkers Lug; 3. Emma Holler, Gomez; 4. Christina Hartmann, Icegirl de Muze; 5. Carolin Sophie Foag, alles PSC Ising, Aurora.

Springprüfung Kl. L: 1. Franziska Göring, RA München, Quendolen 0 Fehlerpunkte/58,64 Sekunden; 2. Clara-Halla Winkler RJ Brucktalerhof, Colina 0/62,33; 3. Rosa Riedlinger, RFV Freising, Belinda 0/62,47; 4. Franziska Göring, New Orleans, 0/63,94; 5. Eva Brenner, PSV St. G. Ingolstadt-Hagau, Lucas 0/65,98.

Springprüfung Kl. M*: 1. Birgit Wimmer, PF Englhör, Centurion 0/62,60; 2. Emilia Gushurst, PSG Schweizer Hof, Quintessenz 0/63,46, 3. Lisa-Marie Arvai, PSC Ising, Dolittle Volante 0/63,89; 4. Lynn Effing, RFV Gauting, Faizah 0/65,06; 5. Xenia Erichsen, RA München, Ruby Sunrise 0/66,16.

Springprüfung Kl. M**: 1. Michael Eichler, RA München, Clooney 0/64,16; 2. Judith Hübner, PSV Altötting, Miss Farina 0/67,18; 3. Katrin August, PSG Schweizer Hof, Catch me 4/66,47; 4. Emile Baurand, PSG Schweizer Hof, Prince of Persia 4/68,54; 5. Lukas Schwaiger, PSC Ising, Chambella 8/62,65.

Springpferdeprüfung Kl. L (5- bis 7-jährige Pferde), I. Abt.: 1. Adam Morgan, PSV St. G. Ingolstadt-Hagau, Exxon de Carmel 8,3; 2. Sönke Kohrock, RC Gut Winkelacker, Cyrill 8,1; 3. Helmut Schönstetter, PF Englhör, Count on Me 8,0; 4. Sönke Kohrock, For Clays Pleasure, Sven Sieger, RFV Zollenreute, Kay One und Laura Wöber, PF Englhör, Champ je 7,8. – II. Abt: 1. Franz Josef Steiner, RFV Rupertiwinkel, Perle 8,2, 2. Kirsten Schweiger, Zahrin 8,1; 3. Adam Morgan, beide PSV St. G. Ingolstadt-Hagau, Tip Top van de Zuuthoeve und Helmut Schönstetter, PF Englhör, EIC Lloyd je 7,9; 5. Noelle Barry, Irland (Gastlizenz), Kate, Theresa Kröninger, RA München, Lady Modo und Denis Nielsen, RA München, Cadence je 7,7.

Springprüfung Kl. M*: 1. Paula Bauer, PSG Schweizer Hof, Stanton 0/56,28; 2. Anna Schrankl, RFV Altötting-Mühldorf, Amicelli 0/56,93; 3. Lisa-Marie Arvai, PSC Ising, Dolittle Volante 0/58,17; 4. Alexandra Straßer, PSC Ising, Ninja Bonita 0/58,32; 5. Cathleen Rodriguez, RRFV Ingolstadt-Spitzlmühle, Colani 0/59,82.

Springprüfung Kl. M*, I. Abt.: 1. Sönke Kohrock, RC Gut Winkelacker, Coupon de Coeur 0/58,36; 2. Franziska Modlik, PSC Ising, Dollars Balou 0/9,84; 3. Andy Witzemann, PS-Team Winterlingen, Dot View 0/61,23; 4. Resi Hintermayer, PSC Gut Kronberg, Hermelien 0/61,58; 5. Jost Müller, RFV Kirberg, Mon Genuartt 0/61,77. – II. Abt.: 1. Simon Straubinger, PF Marktl, Wivian 0/59,74; 2. Isabel Maier, PSG Schweizer Hof, Carlotta 0/60,91; 3. Felix Müller, RFV Kirberg, Chereon 0/61,46; 4. Sven Sieger, RFV Zollenreute, Korea Fight 0/61,72; 5. Julia Rackow, RFV Altötting-Mühldorf, Chapman 0/61,83.

Springprüfung Kl. S*: 1. Reinhard Sax, RFr. Landgestüt Landshut, Chato 0/78,30; 2. Xenia Erichsen, RA München, Ruby Sunrise 0/83.39; 3. Paula Bauer, PSG Schweizer Hof, Chesterberry 1/84,36; 4. Ingolf Horstmann, RFV Au-Hallertau, Galina 4/74.14; 5. Sophia Burgtorf, RV Oberland Thann, Constantin 4/78,06.

Springprüfung Kl. S*: 1. Mathias Nörheden Johansen, RuFV Elmshorn, Camelot 0/67,36; 2. Patrick Afflerbach, RV Königsbrunn Fohlenhof, Luigi 0/69,22, 3. Sönke Kohrock, RC Gut Winkelacker, Banjo d’Elle 0/69,86; 4. Lawrence Greene, RV Karlsfeld, Verado 0/70,26; 5. Denis Nielsen, RA München, Cashmoaker 0/71,85.

Springprüfung Kl. L m. Stechen: 1. Gaby Kreutzpointner, Cessna 0/37,37; 2. Chiara Siemssen, Moon d’Eclipse 0/39,74; 3. Christina Hartmann, Icegirl de Muze 0/40,82; 4. Chiara Siemssen, alle PSC Ising, Quidditch 4/37,26; 5. Daria Dersch, RVFr. Oberland 4/42,86.

Springpferdeprüfung Kl. L (5- bis 7-jährige Pferde), I. Abt.: 1. Franz Josef Steiner, RFV Rupertiwinkel, Jacarmin 8,5; 2. Patrick Afflerbach, RV Königsbrunn Fohlenhof, Cooli 8,1; 3. Patrick Afflerbach, Zara 8,0; 4. Helmut Schönstetter, PF Englhör, Count on Me 7,9; 5. Detlef Kaiser jun., RFV St. G. Geisenhausen, Heidi von Imhoff 7,8. – II. Abt.: 1. Denis Nielsen, RA München Cadence, 8,2; 2. Detlef Kaiser jun., Conto Blanco 8,1; 3. Sönke Kohrock, For Clays Pleasure 8,0; 4. Laura Wöber, PF Englhör, Latours Girl, 7,9; 5. Sven Sieger, RFV Zollenreute, Kay One 7,8.

Springprüfung Kl. M* m. Stechen: 1. Birgit Wimmer, PF Englhör, Centurion 0/40,14; 2. Victoria Steininger, RFV Markt Schwaben, Clara 0/40,38; 3. Emile Baurand, PSG Schweizer Hof, No Regrets 0/42,16; 4. Veronika Meisinger, RFV TG Rosenheim-Land, 0/42,18; 5. Celine Hudler, RC Gut Winkelacker, Feline 0/44,82.

Springprüfung Kl. M**, I. Abt.: 1. Raphael Masson, Belgien (Gastlizenz), Irife Rose 0/58,69; 2. Detlef Kaiser jun., RFV St. G. Geisenhausen, Chester 0/59,36; 3. Jacqueline Lai, PSC Ising, Feodina 0/60,67; 4.Mathias Nörheden Johansen, RuFV Elmshorn, Oboras Little Richard 0/61,86; 5. Jacqueline Lai, Contharga 0/64,30. – II. Abt.: 1. Detlef Kaiser jun., Let’s fly Carlotta 0/59,19; 2. Mathias Nörheden Johansen, Little Khira 0/59,75; 3. Cathleen Rodriguez, RRFV Ingolstadt-Spitzlmühle, Castakko 0/61,54; 4. Sven Sieger, RFV Zollenreute, Ghia Pe 0/62,78; 5. Mathias Nörheden Johansen, Travalo 0/65,14.

Springprüfung Kl. S*: 1. Sönke Kohrock, RC Gut Winkelacker, Casiletti 0/69,68; 2. Sven Sieger, Cheyenne 0/71,63, 3. Sally Carina Zwiener, PSC Ising, Biscuit Plus 1/74,31; 4. Sven Sieger, Daytona 1/74,57; 5. Andy Witzemann, PS-Team Winterlingen, Titan 1/74,92.

Springpferdeprüfung Kl. M* (5- bis 7-jährige Pferde): 1. Franz Josef Steiner, RFV Rupertiwinkel, Jacarmin 8,4; 2. Johannes Holzeder, Rottaler, RFV, Acajou 8,3; 3. Sven Sieger, Kay One 8,1; 4. Franz Josef Steiner, Vivant 8,0; 5. Detlef Kaiser jun., Heidi von Imhoff und Felix Müller, RFV Kirberg, Casco je 7,8.

Springprüfung Kl. M**, I. Abt.: 1. Andy Witzemann, Quintessenz 0/62,69; 2. Raphael Masson, Gastlizenz, Irife Rose 0/64,09; 3. Detlef Kaiser jun., Chester 0/65,33; 4. Sven Sieger,Ghia Pe 0/68,70; 5. Felix Müller, Kantalou 0/69,23. – II. Abt.: 1. Detlef Kaiser jun., Let’s fly Carlotta 0/62,94; 2. Julia Bieler-Kohrock, RC Gut Winkelacker, Fabregas 0/65,22; 3. Mathias Nörheden Johansen, Oboras Little Richard 0/67,70; 4. Helena Graf, RFV Altötting-Mühldorf, Chico 0/69,09; 5. Viona Glanzmann, Schweiz (Gastlizenz), Stella Luna 4/64,59.

Springprüfung Kl. S** mit Stechen: 1. Mathias Nörheden Johansen, Dakota 0/47,44; 2. Denis Nielsen, RA München, Cashmoaker 0/49,10; 3. Andy Witzemann, Cassadero 0/76,93 (Grundparcours); 4. Andy Witzemann, Titan (0/76,93 im Grundparcours); 5. Sönke Kohrock, Banjo d’Elle 4/72,36.

Springprüfung Kl. S* mit Stechen: 1. Tamara Gschwendtner, RFV Rupertiwinkel, Gangster 0/41,46; 2. Cathleen Rodriguez, Colani 4/39,85; 3. Carl Maria Forstpointner, RV Altötting-Mühldorf, Gill 4/40,70; 4. Emile Baurand, PSG Schweizer Hof, Prince of Persia 4/65,290 (Grundparcours); 5. Reinhard Sax, Chato 4/66,20. who

Mehr zum Thema

Kommentare