Crosslauf-Finale bei Rekordbeteiligung und Heimsieg

Bester Landkreisläufer: Robert Müller (SV Weidenbach).
+
Bester Landkreisläufer: Robert Müller (SV Weidenbach).

Mühldorf. – Die Raiffeisen-Crosslaufserie ist standesgemäß in der Kreisstadt beendet worden.

Und das mit der stärksten Beteiligung von 264 Läuferinnen und Läufern aller sechs Austragungsorte dieses Jahres. Der TSV Mühldorf als Ausrichter schickte dazu nicht nur viele Kinder auf die Strecke, sondern feierte im Hauptlauf der Frauen den Sieg von Magdalena Mayerhofer.

Zusammen mit der 15-jährigen Nachwuchshoffnung standen mit Elisabeth Gerlitz (TSV Mühldorf) und Sabine Huber (LG Mettenheim) drei Landkreisläuferinnen auf dem Siegerpodest. Im gleichen Lauf über 4000 Meter durch die Inn auen bis nach Starkheim fiel der erst 16-jährige Fabian Eder (Naturfreunde Töging) mit der schnellsten Zeit auf.

Bei den Männern gab es den erwarteten Sieg von Josef Diensthuber (LG Gendorf Wacker Burghausen) vor Klaus Estermaier (LG Gendorf Wacker Burghausen) und dem immer schneller werdenden Robert Müller (SV Weidenbach). Eingeschlichen ins Männerfeld hatte sich Mikki Heiß. Die zweifache Silbermedaillengewinnerin der deutschen Marathon-Meisterschaften 2019 suchte außer Konkurrenz ganz bewusst die männliche Konkurrenz und lief als Sechste ein.

Die Ergebnisse

Schülerinnen W6 (650 Meter): 1. Lucia Heiland (LG Mettenheim) 3.45, 2. Marlene Hofmann (TSV Mühldorf) 3:53, 3. Sophia Schmid 4:52.

Schülerinnen W7 (650 Meter): 1. Henriette Hauptmann (TuS Pfarrkirchen) 2:54, 2. Carla Hargaßer (VfL Waldkraiburg) 3:03, 3. Viktoria Wanka (TSV Mühldorf)3:10.

Schülerinnen W8 (650 Meter):1. Emma Lorenz (SV Malching) 2:49, 2. Lina Kretzschmar (TSV Mühldorf) 2:58, 3. Sophia Wilhelm (VfL Waldkraiburg) 3:00.

Schülerinnen W9 (650 Meter): 1. Hanna Stockinger (SV Teising) 2:32, 2. Hannah Zwirner (TSV Mühldorf) 2:34, 3. Reka Pokorny (TuS Pfarrkirchen) 2:39.

Schüler M6 (650 Meter): 1. Vincent Zahn 3:07, 2. Theodor Rommel 3:15, 3. Lorenz Wanka 3:24 (alle TSV Mühldorf).

Schüler M7 (650 Meter): 1. Ruben Kesler (VfL Waldkraiburg) 2:59, 2. Nathan von Roennebeck (VfL Waldkraiburg) 3:01, 3. Ferdinand Röckenschuß (TSV Mühldorf) 3:04.

Schüler M8 (650 Meter): 1. Aaron von Roennebeck (VfL Waldkraiburg) 2:39, 2. Christian Huber (LG Mettenheim) 2:56, 3. Leonhard Gester (Naturfreunde Töging) 2:57.

Schüler M9 (650 Meter): 1. Frederik Hargaßer (VfL Waldkraiburg) 2:38, 2. Emil Lorenz (SV Malching) 2:49, 3. Leon Bernsteiner (VfL Waldkraiburg) 2:51.

Schülerinnen W10 (1300 Meter): 1. Sonja Mayer (SV Schechen) 5:27, 2. Heidi Utzinger (TSV Neumarkt-St. Veit) 6:00, 3. Andrea Holzmann (TSV Neumarkt-St.Veit) 6:11.

Schülerinnen W11 (1300 Meter):1. Sophia Manghofer (TSV Mühldorf) 5:30, 2. Carmen Wimbauer (TSV Reischach) 5:32, 3. Carina Wagner (DJK-SV Oberndorf) 6:25,

Schüler M10 (1300 Meter) 1. Lukas Orthuber (SV Unterneukirchen) 5:25, 2. Nico Kohlruss (DJK-SV Oberndorf) 6:22.

Schüler M11 (1300 Meter): 1. Felix Kress (SV Wacker Burghausen) 5:35, 2. Daniel Jantsch (SV Teising) 5:36, 3. Alexander Barth (DJK-SV Oberndorf) 5:41.

Schülerinnen W12 (1500 Meter): 1. Amelie Heiml (TSV Mühldorf) 6:38, 2. Magdalena Enzinger (TSV Mühldorf) 7:00, 3. Laura Orthuber (SV Unterneukirchen) 7:06.

Jugend W13 (1500 Meter): 1. Pauline Lorenz (TSV Simbach) 5:55, 2. Serafina Thalhauser (PTSV Rosenheim) 5:57, 3. Maria Sofina (SV Wacker Burghausen) 6:43

Jugend W14 (1500 Meter): 1. Melanie Geringer (TSV Mühldorf) 5:52, 2. Amelie Pilkenroth (LAG Mittlere Isar) 6:21, 3. Svetlana Krylova (VfL Waldkraiburg) 6:45.

Jugend W15 (1500 Meter): 1. Ariane Stoppenhagen (TSV Mühldorf) 6:07, 2. Elisabeth Estermaier (LG Gendorf Wacker Burghausen) 6:40, 3. Melanie Mitterer (Wirtschaftsschule Gester) 6:55.

Schüler M12 (1500 Meter):1. Vitus Lorenz (SV Malching) 5:48, 2. Lukas Meier (TSV Mühldorf) 6:46.

Jugend M13 (1500 Meter): 1. Alexander Wimbauer (TSV Reischach) 5:46, 2. Luca Salzberger (TSV Mühldorf) 6:08, 2. Marcel Bernsteiner (VfL Waldkraiburg) 7:37.

Jugend M14 (1500 Meter): 1. Martin Daschiel (TSV Palling) 5:39, 2. Jakob Gorski (VfL Waldkraiburg) 7:08, 3. Benedikt Hegen (Wirtschaftsschule Gester) 7:19.

Jugend M15 (1500 Meter): 1. Sebastian Witt (VfL Waldkraiburg) 5:09, 2. Jakob Schmidt (PTSV Rosenheim) 5:12, 3. Moritz Haizinger (TSV Mühldorf) 5:19.

Weibl. Jugend U18 (4000 Meter): 1. Virag Varga 17:21, 2. Mia Mroncz (LAG Mittlere Isar) 20:39, 3. Miriam Krieger (TSV Mühldorf) 20:46.

Weibl. Jugend U20 (4000 Meter): 1. Klara Feichtner (TSV Marktl) 20:03, 2. Gerda Witt (VfL Waldkraiburg) 20:55.

Männl. Jugend U18 (4000 Meter): 1. Fabian Eder (Naturfreunde Töging) 15:13, 2. Maxi Kuznik 18:15, 3. Jonas Kuhn (SV Schwindegg) 18:18.

Frauen W20 (4000 Meter): 1. Magdalena Mayerhofer (TSV Mühldorf) 16:47, 2. Elisabeth Gerlitz (TSV Mühldorf) 17:21, 3. Bettina Stöckl (DAV Mühldorf) 19:01.

Frauen W30 (4000 Meter): 1. Claudia Nissl 19:06.

Frauen W35 (4000 Meter): 1. Eva Heigl (LG Mettenheim) 19:33, 2. Sonja Asanger (FTZ Mühldorf Team Siebzehnrübl) 20:56, 3. Daniela Kiermeier (LG Mettenheim) 22:53.

Frauen W40 (4000 Meter): 1. Kerstin Troch (FTZ Mühldorf Team Siebzehnrübl) 18:00, 2. Regina Wollboldt (SC Haag) 19:04, 3. Petra Lang (LT Zwecks da Gaudi) 19:13.

Frauen W45 (4000 Meter): 1. Kathrin Borchert (VfL Waldkraiburg) 19:49, 2. Helga Huber (TSV Neumarkt St. Veit) 20:22, 3. Sonja Orthuber (SV Unterneukirchen) 23:00.

Frauen W50 (4000 Meter): 1. Sabine Huber (LG Mettenheim) 17:47, 2. Petra Pommer (DJK-SV Oberndorf) 19:39, 3. Irmgard Maier (LC Bayern) 20:39.

Frauen W55 (4000 Meter): 1. Renate Hoffmann (LVR Geiselhöring) 19:51, 2. Sigrid Hutter (LG Mettenheim) 20:18, 3. Karin Kalusok (LG Gendorf Wacker Burghausen) 20:49.

Frauen W60 (4000 Meter): 1. Christine Sachs (LG Mettenheim) 18:37, 2. Christine Binder (LG Mettenheim) 19:45, 3. Doris Huber (RK Julbach) 23:34.

Frauen W65 (4000 Meter): 1. Erna Nissl (TV Kraiburg) 23:14.

Frauen W75 (3800 Meter): 1. Elli Mai (LG Mettenheim) 27:31.

Männer M65 (4000 Meter):1. Alois Wimmer (Arnstorfer LG) 18:22, 2. Heinrich Lanzl (LG Mettenheim) 19:48, 3. Wolfgang Schranner (TSV Neuötting) 20:29.

Männer M70 (4000 Meter): 1. Walter Lechner (LC Bayern) 22:37.

Männer M75 (4000 Meter):1. Paul Hebel (Sportunion Hochburg-Ach) 24:00, 2. Herbert Gottwald (SC Haag) 27:14, 3. Andreas Huber (TSV Wolfratshausen) 31:00.

Männer M20 (8800 Meter): 1. Maximilian Beier (ODU) 35:36, 2. Alexander Majaura (Arnstorfer LG) 38:22.

Männer M30 (8800 Meter): 1. Robert Müller (SV Weidenbach) 33:10.

Männer M35 (8800 Meter): 1. Josef Diensthuber (LG Gendorf Wacker Burghausen) 31:35, 2. Daniel Maier eder (TSV Reischach) 34:51, 3. Martin Weingartner (ODU) 35:54.

Männer M40 (8800 Meter): 1. Laszlo Korpics (LG Gendorf Wacker Burghausen) 34:29, 3. Stefan Lang (LT Zwecks da Gaudi) 35:11, 3. Matthias Mertens (SV Schwindegg) 35:46.

Männer M45 (8800 Meter):1. Klaus Estermaier (LG Gendorf Wacker Burghausen) 32:40, 2. Gerhard Troch (FTZ Mühldorf Team Siebzehnrübl) 33:12, 3. Andreas Fratzke (FTZ Mühldorf Team Siebzehnrübl) 34:40.

Männer M50 (8800 Meter): 1. Christian Weißgerber (LG Gendorf Wacker Burghausen) 34:26, 2. Anton Lengmüller (ODU) 37:21, 3. Karl Wimmer 38:12.

Männer M55 (8800 Meter): 1. Bernhard Schlesag (Sparkasse Altötting-Mühldorf) 34:11, 2. Peter Prinz (TSV Winhöring) 35:34, 3. Johann Gratzer (RK Julbach) 35:40.

Männer M60 (8800 Meter): 1. Herbert Geier (Nordic Team Klingenbrunn) 41:42, 2. Erwin Fisch (TSV Neumarkt-St. Veit) 45:25, 3. Theo Huhnholt (LC Bayern) 49:03. efl.

Kommentare