Chiemgauer 100: Schnell noch anmelden

+

Die Vorbereitungen für den Chiemgauer 100, der am 28./29. Juli stattfindet, haben begonnen.

Bei dem Ausdauer-Event gibt es Strecken zwischen 80 Kilometer bis zu 100 Meilen. Schnell muss man auch im Vorfeld sein, um einen der begehrten Startplätze zu erhalten. Auf 150 Starter ist das Rennen begrenzt. Aktuell gibt es bereits rund 140 Anmeldungen und die erste Einschreibefrist mit der ermäßigten Startgebühr von 50 Euro endet Ende Januar. Bei mehr als 150 Aspiranten erfolgt am 1. Februar die Startplatzverlosung. Start und Ziel des Rennens ist in Ruhpolding. Anmeldungen und weitere Informationen unter www.chiemgauer100.de.

Kommentare