Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Basketball

Chiemgau Baskets müssen auswärts ran

Vor einer schweren Auswärtsaufgabe steht am heutigen Samstagabend das erste Basketball-Herrenteam der Chiemgau Baskets.

Die Korbjäger des TV Traunstein müssen bei Slama Jama Gröbenzell antreten, laut Einschätzung von Baskets-Headcoach Luis Prantl einer der Titelfavoriten in der Bayernliga Südost. Beide Teams haben bisher zwei Spiele absolviert und beide gewonnen. Die Traunsteiner überzeugten beim 93:38-Auswärtssieg gegen Wacker Burghausen ebenso wie bei der Heimpremiere gegen den FC Bayern München IV, den sie mit 78:63 bezwangen. An diese Auftakterfolge will das Team um Kapitän Thomas Weber nun anknüpfen. Trainer Prantl sieht die Gröbenzeller allerdings neben der TS Jahn München als eines der stärksten Teams der Liga: „Sie haben einige ehemalige Spieler des FC Bayern München in den Reihen, die in dessen Jugendprogramm sehr gut ausgebildet wurden“, sagt der 21-Jährige. Auf der Slama-Jama-Trainerbank sitzt mit Mario Knezevic ein erfahrener Mann, der als Spieler und Coach 20 Jahre beim FC Bayern München verbrachte und danach unter anderem den SB DJK Rosenheim in der Regional liga trainierte.

In den Herbstferien ist für den Nachwuchs Basketballspaß angesagt: Die Chiemgau Baskets veranstalten vom 2. bis 4. November Junior Camps für Kinder (sieben bis elf Jahre, jeweils 9 bis 13 Uhr) und Jugendliche (zwölf bis 14 Jahre, jeweils 9 bis 16 Uhr). Informationen zum Camp und zur Anmeldung auf der Website www.chiemgau-baskets.de.

Nach der ausgefallenen Begegnung mit Wacker Burghausen II spielt das zweite Herrenteam der Chiemgau Baskets am heutigen Samstag in der Bezirksklasse Südost bei der BSG TuS Töging/SpVgg Jettenbach.re

Kommentare