Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Deutsch-deutsches Duell im Achtelfinale

Champions League im Sommer-Stocksport: Bundesliga-Meister Peiting nach Stuttgart

Mit einem neuen Modus startet die 4. European Icestocksport Summer Champions League. Dabei geht es von Beginn an im K.o.-System. Insgesamt vier deutsche Mannschaften sind vertreten.

Mühldorf – Die 4. European Icestocksport Summer Champions League startet am Wochenende mit einem neuen Modus. Von Beginn an werden die Sieger des Stocksport-Mannschaftsspiels auf Sommerbahnen im K.o.-System in nur einem Spiel ermittelt. Bei der Auslosung waren die vier deutschen Vertreter ESC Stuttgart-Vaihingen, EC Passau-Neustift, SpVgg Oberkreuzberg und TSV Peiting nicht unbedingt vom Glück gesegnet. Zum einen kommt es im Achtelfinale zu einem deutsch-deutschen Duell zwischen Stuttgart-Vaihingen und Bundesliga-Meister Peiting, zum anderen hat Oberkreuzberg ein Hammerlos erwischt. Die Moarschaft aus dem Landkreis Freyung-Grafenau muss bei Titelverteidiger SU Guschlbauer St. Willibald antreten.

Achtelfinale: ASV Völs (Italien) – ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg (Österreich), ESC Stuttgart-Vaihingen – TSV Peiting, ASC Seiseralpe (Italien) – EC Passau-Neustift, EV Straßwalchen (Österreich) – EV Ladler Tal Leoben (Österreich), ESC Luttach (Italien) – ASV Teis HLS (Italien), SU Guschlbauer St. Willibald (Österreich) – SpVgg Oberkreuzberg; Freilos ESV Union Wang (Österreich) – ESC Zweisimmen-Rinderberg (Schweiz).kam

Kommentare