Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Champions League an Wang

Passau – Die niederösterreichische Top-Moarschaft ESV Union Wang ist auf dem Zenit des Stocksports der Vereinsmannschaften.

Mit einem klaren 5:1-Sieg haben sich die Mostviertler beim Final Four in Passau-Neustift den Sieg bei der vierten European Icestocksport Summer Champions League geholt und sind damit in die Fußstapfen des zweifachen CL-Siegers ESV HLS Jimmy Wien und des Titelverteidigers SU Guschlbauer St. Willibald geschlüpft. Den Einzug ins Finale schaffte Wang mit einem 4:0-Halbfinalsieg (24:8/22:5) gegen den ASC Seiser Alpe aus Südtirol. Schwerer tat sich der ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg, der den Titelverteidiger St. Willibald nach drei Spielen mit 4:2 (6:12/17:11/16:8) niedergerungen hatte. Im Finale konnte Wang im ersten Durchgang in der letzten Kehre einen Fünf-Punkte-Rückstand zu einem 11:11-Remis ausgleichen. Anschließend hatte man das Geschehen im Griff und markierte mit 19:6 und 18:5 den 5:1-Sieg.kam

Mehr zum Thema

Kommentare