Burghausen setzt sich an die Spitze

Am Dienstag ist auch der dritte Spieltag im Ligapokal der Fußball-Regionalliga Bayern abgeschlossen worden.

Allerdings musste eine Begegnung wegen Corona-Verdachtsfällen abgesetzt werden.

Gruppe Südost:War die Gruppe bislang ausgeglichen, so hat sich nun Wacker Burghausen durch den Heimsieg über Schalding-Heining an die Tabellenspitze gesetzt.

TSV Buchbach – TSV 1860 Rosenheim 1:1 (0:1). Tore: 01. Achitpol Keereerom (28.), Tobias Sztaf (87.). Schiedsrichter: Jürgen Steckermeier (TSV Altfraunhofen). Zuschauer: 254.

SV Wacker Burghausen – SV Schalding-Heining 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Sammy Ammari (9.), 2:0 Andrija Bosnjak (31.), 3:0 Andrija Bosnjak (67.), 3:1 Tobias Stockinger (88.). Schiedsrichter: Dr. Markus Huber (SSV Wurmannsquick). Zuschauer: 265.

Tabelle: 1. SV Wacker Burghausen 3 Spiele/9:6 Tore/6 Punkte, 2. TSV 1860 Rosenheim 3/6:6/4, 3. TSV Buchbach 3/4:5/4, 4. SV Schalding-Heining 3/4:6/3.

Gruppe Süd:Die Partie zwischen dem SV Heimstetten und dem VfR Garching ist ausgefallen.

Tabelle: 1. FC Augsburg II 2/6:1/3, 2. SV Heimstetten 1/1:0/3, 3. VfR Garching 1/0:6/0.

Gruppe Südwest:Den ersten Sieg landete der FC Memmingen, an der Tabellenspitze steht aber weiter der spielfreie FV Illertissen.

FC Memmingen – TSV Rain/Lech 1:0 (0:0).Tor: 1:0 Nico Fundel (47.). Schiedsrichter: Andreas Hummel (TSV Betzigau). Zuschauer: 190.

Tabelle: 1. FV Illertissen 2/8:4/4, 2. FC Memmingen 2/1:4/3, 3. TSV Rain/Lech 2/4:5/1.

Gruppe Nordost:Über 1000 Zuschauer sahen den Bayreuther Sieg in der Altstadt. Die Hausherren schließen damit zu Eichstätt auf.

SpVgg Bayreuth – 1. FC Nürnberg II 1:0 (0:0).Tor: 1:0 Stefan Maderer (69.). Schiedsrichter: Thomas Ehrnsperger (SV Vilshofen). Zuschauer: 1030.

Tabelle: 1: VfB Eichstätt 2/5:3/4, 2. SpVgg Bayreuth 2/3:2/4, 3. 1. FC Nürnberg II 2/1:4/0.

Gruppe Nordwest: Großer Sieger war Viktoria Aschaffenburg mit dem deutlichen Erfolg in Aubstadt. Für Schweinfurt gab es hingegen nur zwei Unentschieden.

SpVgg Greuther Fürth II – 1. FC Schweinfurt 05 1:1 (0:1).Tore: 0:1 David Grözinger (24.), 1:1 Daniel Adlung (65.). Schiedsrichter: Andreas Dinger (TSV Bischofsgrün). Zuschauer: 111. Gelb-Rote Karte: Tobias Schaffors (Fürth, 86.).

TSV Aubstadt – SV Viktoria Aschaffenburg 0:4 (0:2).Tore: 0:1 Benjamin Baier (5.), 0:2 Roberto Desch (14.), 0:3 Elias Niesigk (60.), 0:4 Benjamin Baier (86.). Schiedsrichter: Roman Potemkin (SV Friesen). Zuschauer: 200.

1. FC Schweinfurt 05 – TSV Aubstadt 0:0. Tore: Fehlanzeige. Schiedsrichter: Christopher Schwarzmann (TSV 1862 Scheßlitz). Zuschauer: 400.

Tabelle: 1. SV Viktoria Aschaffenburg 3/5:3/6, 2. 1. FC Schweinfurt 05 3/4:1/5, 3. SpVgg Greuther Fürth II 3/3:4/2, 4. TSV Aubstadt 3/2:6/2. tn

Fussball

Kommentare