Burghausen: Brachtel geht

Ohne Florian Brachtel (20), der den SV Wacker Burghausen kurz entschlossen in Richtung Union Ostermiething verlassen wird, bestreitet die Mannschaft von Trainer Uwe Wolf am heutigen Samstag um 14 Uhr ihr zweites Vorbereitungsspiel: Zu Gast auf dem Kunstrasen in Lindach ist Bayernligist TSV Bogen. Linksverteidiger Brachtel hatte den Trainer vor eineinhalb Wochen im Beisein von sportlichem Leiter Mario Demmelbauer um eine Einschätzung gebeten.

"Ich konnte ihm da ein positives Feedback geben und ihm sogar die 3. Liga als Perspektive aufzeigen. Er hat sich jetzt trotzdem für ein Studium entschieden", so Wolf, der froh ist, dass es mit Moritz Moser Ersatz auf dieser Position gibt. mb

Kommentare