STOCKSCHIEßEN

Bundesliga wird doch nicht stattfinden

Entgegen dem Bestreben des Deutschen Eisstock-Verbands (DESV) wird die Eisstock-Bundesliga Süd der Damen und Herren in der Corona-Wintersaison 2020/21 zumindest im Freistaat doch nicht stattfinden.

Ausschlaggebend ist die Rechtslage, betont der zuständige BEV-Regionen obmann Alois Bosl aus Parkstetten. Denn der Bayerische Eissport-Verband (BEV) hat frühzeitig den gesamten Winterspielbetrieb in Bayern abgesagt. Dementsprechend wird die Region Süd auch seine Bundesliga-Meisterschaften nicht durchführen und keine Teilnehmer zu den deutschen Meisterschaften melden. Die Entscheidung der BEV-Fachsparte Eisstocksport wurde dem DESV per E-Mail und allen beteiligten Bundesliga-Vereinen schriftlich mitgeteilt. Laut Bosl steht ein Großteil der Vereine hinter diesem Dekret. kam

Kommentare