Buchbachs U23 will weiter Punkte sammeln

Buchbach – Letzter Heimauftritt des Jahres für die U23 des TSV Buchbach: Die Mannschaft von Trainer Markus Nistler erwartet am heutigen Freitag um 19.30 Uhr den TSV Ebersberg, der in argen Abstiegsnöten steckt und derzeit Rang 14 in der Fußball-Bezirksliga Ost einnimmt.

Nach drei Niederlagen in Folge gegen die Spitzenmannschaften der Liga sind die Buchbacher ja am vergangenen Wochenende mit dem 3:0 in Bad Endorf wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Der Vorsprung auf den ersten Relegationsrang beträgt allerdings nur fünf Punkte und deswegen wollen die Rot-Weißen das Punktekonto weiter aufbessern und das Polster zur Abstiegsregion vergrößern. „Wir wollen eine sorgen freie Winterpause haben“, hofft Buchbachs Teammanager Daniel Süßmaier noch auf möglichst viele Punkte aus den letzten Spielen. mb

Kommentare