Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Buchbachs U23 kassiert ein halbes Dutzend

Moosinning – Die U23 des TSV Buchbach wartet in der Fußball-Bezirksliga Ost weiterhin auf ein Erfolgserlebnis.

Das Schlusslicht musste sich beim FC Moosinning mit 0:6 geschlagen geben, wobei das Resultat etwas über den Spielverlauf hinwegtäuscht. „Wir haben lange mitgehalten, doch zum Schluss sind die Dämme gebrochen“, so Buchbachs Co-Trainer Martin Fischer. Die Rot-Weißen mussten ohne Verstärkung aus der Regionalliga auskommen.

TSV Buchbach II: Florian Leins, Höller, Gradl, Kaya (ab 30. Perovic), Bircan, Ribeiro, Zott, Maximilian Leins, Klein, Gerstl (ab 66. Gusinac), Weichselgartner (ab 77. Neubauer).

Schiedsrichter: Badmann (FC Perlach).

Zuschauer: 40.

Tore: 1:0 Bartl (17.), 2:0 Gradl (65., Eigentor), 3:0 Thomas Auerweck (66.), 4:0 Treffler (82.), 5:0 Werndl (84.), 6:0 Bartl (90. + 1).mb

Kommentare