Buchbachs U23 mit Mini-Kader

Die Bezirksligamannschaft des TSV Buchbach ist in die Vorbereitung auf die Restsaison gestartet, die am 21. März mit dem Heimspiel gegen den SV Saaldorf beginnt.

Insgesamt bestreitet der Tabellenneunte der Fußball-Bezirksliga Ost, der mit fünf Punkten Vorsprung auf den ersten Relegationsplatz überwintert, sieben Vorbereitungsspiele. Bei vier Abgängen und nur einem Wiedereinsteiger ist der Kader deutlich geschrumpft, sodass nicht viel passieren darf. „Wir sind jetzt ein kleiner, aber feiner Haufen und müssen ganz schön zusammenrutschen, damit wir unsere Ziele erreichen“, sagt Teammanager Daniel Süßmaier. „Die nächsten Monate werden nicht einfach, das können wir nur über die Gemeinschaft schaffen. Jetzt kommen eben auch andere dran, die sich beweisen können.“ Natürlich hoffen Nistler und Süßmaier auf Verstärkungen aus dem Regionalliga-Kader. mb

Kommentare