+++ Eilmeldung +++

Amoklauf an Grundschule in Texas: 14 Kinder und ein Lehrer tot

Schusswaffen-Angriff

Amoklauf an Grundschule in Texas: 14 Kinder und ein Lehrer tot

An einer Grundschule in Texas in den USA hat sich ein Amoklauf ereignet. Aktuell wird von 15 Toten …
Amoklauf an Grundschule in Texas: 14 Kinder und ein Lehrer tot
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Buchbach vermasselt Ramsau die Pokalverteidigung

Die fünf erstplatzierten Moarschaften des Eisstock-Kreispokals der Herren. Kamhuber

Waldkraiburg – Mit einer blütenweißen Weste von insgesamt zwölf gewonnenen Mannschaftsspielen auf Winterbahnen hat der TSV Buchbach der DJK-SG Ramsau die Verteidigung des Kreispokals der Herren vermasselt.

Zunächst pflügten sich Stefan Aigner, Josef Brand, Bernhard Gratzl, Robert Kerbl und Helmut Gassner in der Raiffeisen-Arena Waldkraiburg mit 22:0 Punkten durch die Vorrundengruppe A. Anschließend erntete der Zweitligist den triumphalen Lohn für seine starke Vorstellung mit einem überlegenen 21:5-Finalsieg gegen die Bayernligaschützen Johann Hadersberger, Thomas Neumaier, Andreas Ott, Norbert Lackner und Helmut Bischof. Ramsau konnte sich in der Gruppe B bei 16:6-Punktgleichheit mit dem TSV Gars nur dank der besseren Stocknote von 2,160 zu 1,794 für das Endspiel qualifizieren. Zumindest hatte Gars im Spiel um den dritten Platz nicht wieder das Nachsehen. Fritz Neumaier, Leonhard Mittermair, Harald und Helmut Eder zwangen den SV Oberbergkirchen in der Besetzung Christian Englbrecht, Stefan Thurner, Roland Liebl und Stefan Meyer mit 18:12 in die Knie. Rang fünf sicherte sich Buchbach II. Robert Thurner, Christian Fuchs, Bernd Gaigl und Heinz Hußek ließen den TuS Alztal Garching mit 20:8 abblitzen. Dennoch hatten Tobias Lex, Gerd Meisl, Christian Geischeder und Helmut Überacker Grund zur Freude. Da die Buchbacher Reserve auf seinen Startplatz beim Bezirkspokal am 8. Dezember verzichtete, fahren die Alztaler zusammen mit Buchbach I, Ramsau, Gars und Oberbergkirchen nach Bad Aibling. Indem pro Vorrundengruppe drei teilnehmende Moarschaften absteigen müssen, geht es für den Töging, Teising, SV Haiming, ESC Mößling, EC Altötting und FC Perach in die Kreispokal-Gruppe 2 nach unten.

Eisstock Kreispokal Herren Gruppe A: 1. TSV Buchbach 22:0 Punkte; 2. SV Oberbergkirchen 20:2; 3. TSV Buchbach II 14:8, Stocknote 1,346; 4. DJK-SG Ramsau II 14:8, 1,143; 5. ESV Waldkraiburg 13:9; 6. ESV Wang 12:10; 7. ESV Mittergars 10:12; 8. TSV Reischach 8:14; 9. DJK-SV Pleiskirchen 7:15; 10. TuS Töging 5:17; 11. SV Teising 4:18; 12. SV Haiming 3:19.

Gruppe B: 1. DJK-SG Ramsau I 16:6, 2,160; 2. TSV Gars 16:6, 1,794; 3. TuS Alztal Garching 15:7; 4. ESV Wang II 14:8; 5. EC Ebing 14:8; 6. TSV Taufkirchen 14:8; 7. SV Wacker Burghausen 12:10; 8. EC Frauendorf 10:12; 9. SV Oberbergkirchen II 10:12; 10. ESC Mößling 5:17; 11. EC Altötting 4:18; 12. FC Perach 2:20.

Platzierungsspiele: 1. Buchbach – Ramsau 21:5; 3. Gars – Oberbergkirchen 18:12; 5. Buchbach II – Garching 20:8; 7. Ramsau II – Wang II; 9. Ebing – Waldkraiburg 22:5. kam

Kommentare